DAX
- DER AKTIONÄR

Die AKTIEN-WM startet – spielen Sie mit!

Ab morgen beginnt DAS Börsenspiel des Jahres: die AKTIEN-WM. Unter www.aktien-wm.de lassen 32 „Trainer“ ihre Depots 13 Wochen gegeneinander antreten, jeder Trainer mit Aktien aus einem anderen Land. Wer am Ende der fünf Runden jeden Performancevergleich für sich entschieden hat, ist Aktienweltmeister.

Ab morgen beginnt DAS Börsenspiel des Jahres: die AKTIEN-WM. Unter www.aktien-wm.de lassen 32 „Trainer“ ihre Depots 13 Wochen gegeneinander antreten, jeder Trainer mit Aktien aus einem anderen Land. Wer am Ende der fünf Runden jeden Performancevergleich für sich entschieden hat, ist Aktienweltmeister.

Hochkarätiger Trainerstab

Unter den Trainern der vom AKTIONÄR und von x-markets (Deutsche Bank) veranstalteten AKTIEN-WM befinden sich die Redakteure des AKTIONÄRs, aber auch eine Menge anderer Leute aus der Finanzszene. So „trainieren“ etwa CMC-Chefstratege Stefan Riße das Team Deutschland, Bernd Förtsch, Fondsberater des Vermögensaufbau-Fonds HAIG, das Team Brasilien, BörseGo-Geschäftsführer Harald Weygand das Team Frankreich, Gatrixx-Geschäftsführer Tobias Kramer das Team Belgien und Wallstreet-Online-Vorstand André Kolbinger das Team Kanada. Als Schirmherrn der AKTIEN-WM konnte DER AKTIONÄR den Ex-Fußballprofi Michael Rummenigge gewinnen. Er ist zudem Trainer des Teams Italien.

Gewinnen Sie einen Mini One!

Auch Sie können gewinnen: Tippen Sie bis zum 7. Mai auf den späteren Sieger und nehmen Sie an der Verlosung eines Mini One teil. Wer über den gesamten Verlauf der AKTIEN-WM (bis zum 21. Juni) tippt, nimmt - egal, ob er richtig liegt oder nicht - automatisch an der großen Endverlosung (2. bis 206. Preis) teil.
Geben Sie Ihren Tipp einfach unter www.aktien-wm.de ab. Dort können Sie auch täglich das Land mit der besten Performance unter allen Teilnehmerländern tippen. Die Gewinner erhalten das Jahresabo eines von fünf Top-Börsenbriefen.

DER AKTIONÄR und x-markets wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg bei der AKTIEN-WM und vor allem eines: ein gutes Spiel!

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Der Tag danach - DAX noch immer in der Warteschleife

Die Europäische Zentralbank ist am Vortag den Erwartungen des Marktes gerecht geworden und hat die Leitzinsen bei Null belassen. Ferner wurde der Ausstieg aus dem milliardenschweren Anleihenkaufprogramm bestätigt. Der Markt hat (noch) nicht auf die an sich positiven Nachrichten reagiert. Trotzdem … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX: Anleger, was wollt Ihr mehr?

Die Europäische Zentralbank reduziert wie erwartet das Volumen ihrer milliardenschweren Anleihekäufe. Auch bleibt bei den Zinsen alles beim Alten. Der DAX reagiert kaum auf die Entscheidung des EZB-Rates. Die Bodenbildungsphase im Bereich von 12.000 Punkten setzt sich fort. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Wichtig! EZB-Entscheidung könnte DAX befreien

In knapp zwei Stunden wird die Europäische Zentralbank ihre neueste Zinsentscheidung verkünden. Experten erwarten, dass Mario Draghi und dessen Kollegen an diesem Donnerstag den nächsten Schritt zur Normalisierung ihrer Geldpolitik gehen werden. Die Phase ultraniedriger Zinsen dürfte … mehr