Nordex
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Die 800%-Strategie: Geheimformel für den dauerhaften Börsenerfolg!

Raketenartig ist die Nordex-Aktie nach oben geschossen. Glücklich können sich Anleger schätzen, die dem neu entwickelten AKTIONÄR-Indikator vertraut haben. Dieser hat bereits Anfang März ein Kaufsignal für den Windanlagenhersteller geliefert. Anleger freuen sich nun über einen Gewinn von fast 50 Prozent. Sogar mit Commerzbank konnte man richtig gut Geld verdienen. Hier lesen Sie mehr.

91 Prozent Miese, zwei Drittel des Geldes weg. Commerzbank-Aktionäre haben in den vergangenen zehn Jahren viel durchgemacht. Aber musste das sein? Nein! Wer statt auf „Kaufen und Halten" zu setzen dem AKTIONÄR-Indikator vertraut hätte, hätte nichts verloren. Er hätte gewonnen. Satte 251 Prozent ließen sich in den vergangenen zehn Jahren mit der Commerzbank-Aktie verdienen. Und zwar stressfrei, emotionslos. Keine schlaflosen Nächte, keine Panikverkäufe am nächsten Morgen. Stattdessen einfach handeln nach einem vom AKTIONÄR entwickelten System. Zeigt der Indikator grün, heißt es kaufen, färbt er sich rot, heißt es aussteigen und die nächste Grün-Phase abwarten. Klingt verlockend einfach. Und das ist es auch. Der AKTIONÄR-Indikator ist Formel für mehr Gewinn und weniger Stress. Noch nicht überzeugt? Lesen Sie weiter.

Die Strategie für höhere Gewinne

Bereits 24 mal hat der AKTIONÄR-Indikator seit der Veröffentlichung der ersten Ausgabe des "800%-Reports" Ende Februar ein eindeutiges Kaufsignal generiert. In 19 dieser 24 Fälle - das entspricht einer überragenden Trefferquote von 79 Prozent - lag der Indikator richtig. Wer sich auf ihn verlassen hat, konnte in diesem kurzen Zeitraum Renditen von bis zu 50 Prozent einstreichen.

"Rollen" mit Opionnscheinen

Außer er hat sich für Variante zwei entschieden: Dann nämlich waren bis zu 87 Prozent drin. Eine Verdopplung des Einsatzes innerhalb weniger Wochen - und zwar mit Optionsscheinen auf Trendaktien. Eine Verdopplung des Einsatzes innerhalb weniger Wochen! Die "800%-Strategie" ist die Strategie für höhere Gewinne. Optimieren auch Sie ab sofort Ihre Performance. Laden Sie jetzt die vierte Ausgabe der Bestseller-Serie herunter und machen Sie endlich mehr aus Ihrem Geld. Hier gelangen Sie zum Download des Reports "Die 800%-Strategie: Der einfache Weg zu Top-Renditen".

Von wegen Solarkrise

Zehn Jahre sind eine lange Zeit. Glücklich schätzen kann sich, wer im Jahr 2003 die Aktie des Solarunternehmens Solarworld gekauft hat. 167 Prozent hat sie seitdem zugelegt. Aus 10.000 Euro Einsatz wurden 26.700 Euro - ein Kleinwagen. Schön, aber es geht noch besser. Wie klingen 4.622 Prozent Plus für Sie? Unvorstellbar. Vielleicht macht es die Summe anschaulicher, griffiger. Bei einem Plus von 4.622 Prozent wurden aus 10.000 Euro mal eben 472.200 Euro. Kein Mittelklassewagen, sondern ein Einfamilienhaus in guter Lage. Alles dank des AKTIONÄR-Indikators  Aber vielleicht mögen Sie es konservativer. Solarworld war und ist schließlich ein heißes Eisen, das nicht jeder zu schmieden bereit ist.


AKTIONÄR-Indikator generiert 4 Kauf- und 1 Verkaufssignal
+ 3 Extra-Chancen, bei denen bis zu 400 Prozent Gewinn winken

Gewinnen Sie mit System! Der AKTIONÄR-Indikator hilft Ihnen, Ihre Rendite zu optimieren. In 79 Prozent der bisher ausgesprochenen Empfehlungen lag er richtig. Mit welchen Aktien Sie jetzt Top-Renditen erzielen, erfahren Sie hier. Und auch, bei welchen drei "Extra-Chancen" bis zu 400 Prozent Gewinn winken. Jetzt hier klicken und profitieren!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: