Dialog Semiconductor
- Markus Horntrich - Chefredakteur

Dialog Semiconductor: Messlatte höher gelegt

Dialog Semiconductor wird die Prognose für das dritte Quartal deutlich übertreffen. Kurz vor Ende des Quartals hat der Chip-Entwickler die Messlatte beim Umsatz höher gelegt. Die Prognoseanhebung beschert der Aktie ein deutliches Plus.

Die Halbleiterlösungen für Powermanagement, Audio und energieeffizienter drahtloser Kommunikation im Nahbereich fokussierte Dialog Semiconductor verzeichnete im dritten Quartal eine unerwartet hohe Nachfrage. Das hat sich in einer Umsatzsteigerung für das dritte Quartal 2011 niedergeschlagen, weshalb die TecDAX-Firma die Prognose für das bald zu Ende gehende dritte Quartal angehoben hat.

Prognose hoch

Kurz vor Ende des laufenden Quartals rechnet Dialog nun mit einem Rekordumsatz zwischen 137 Millionen und 140 Millionen US-Dollar für das dritte Quartal 2011. Ursprünglich lag die Zielzone bei 131 Millionen bis 136 Millionen US-Dollar. Zudem erhielt Dialog eine Zahlung in Höhe von rund zwei Millionen Dollar hauptsächlich im Zusammenhang mit Umsatzerlösen, die 2006 in Folge der Insolvenz von BenQ Mobile nicht realisiert worden waren. Hierdurch wird sich die Bruttomarge für das dritte Quartal 2011 um etwa einen Prozentpunkt erhöhen. Die endgültigen Zahlen werden am 25. Oktober 2011 vorgelegt.

Tradingkauf

Mit der heutigen Prognoseerhöhung verzeichnet die Aktie ein Plus von rund drei Prozent. Zudem gelang der Ausbruch aus dem Abwärtstrend seit Januar 2011. Damit hat die Aktie ein Kaufsignal generiert, dem spekulative Anleger folgen sollten. Nächste Zielmarke ist das Zwischenhoch bei 14,80 Euro. Neue Impulse sind unter Umständen durch das gerüchteweise für Oktober terminierte iPhone 5 zu erwarten, für das die TecDAX-Firma ebenfalls wieder die Powermanagement-Lösung stellen dürfte. Der Stopp sollte bei 12,90 Euro platziert werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Dialog Semiconductor: Finger weg

Die Fachleute der Capital-Depesche verweisen auf den starken Kursrückgang der Aktie von Dialog Semiconductor, nachdem der Vorstand die Ziele für das laufende Jahr gesenkt hat. Weil das Wachstum bei den Smartphone-Absätzen geringer wird, sollen die Erlöse des auf Strom verwaltende Computerchips … mehr