Dialog Semiconductor
- Werner Sperber - Redakteur

Dialog Semiconductor: Jetzt wird’s erst richtig gut; Börsenwelt Presseschau III

Die Fachleute des Aktionärsbriefes erklären, Dialog Semiconductor schwimmt in der Erfolgswelle des Kunden Apple. Dialog liefert Strom sparende Computerchips für mobile Geräte wie Smartphones oder Tafelrechner. Weil Apple so viele davon verkaufte, stieg der Umsatz von Dialog im ersten Quartal des laufenden Jahres auf 311 Millionen Dollar. Das sind 40 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 142 Prozent auf 55,6 Millionen Dollar zu und der Gewinn um rund 25 Prozent auf 38,8 Millionen Dollar. Dieser Erfolg dürfte sich fortsetzen, denn saisonüblich macht Dialog Semiconductor das Hauptgeschäft erst in der zweiten Jahreshälfte. Charttechnisch ist ein Kaufsignal erzeugt worden, als die Hürde bei 45 Euro überwunden worden ist. Anleger sollten dennoch auf einen Rücksetzer hoffen und erst bei weniger als 45,50 Euro einsteigen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: