Dialog Semiconductor
- Benedikt Kaufmann

Dialog-Semiconductor: Chance für Apple-Zulieferer!

Die Aktie des deutschen Halbleiterherstellers steht und fällt mit dem Erfolg des wichtigsten Kunden Apple. So musste der Halbleiterhersteller Ende Juli aufgrund der schlechten Verkaufszahlen der iPhones seine Prognosen für das Gesamtjahr nach unten korrigieren. Im zweiten Quartal des laufenden Jahres setzte Dialog nur rund 218 Millionen Euro um. Das sind knapp 24 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Zwar ist nicht genau bekannt, wie viel Umsatz von Apple abhängt. Aber Analysten schätzen, dass rund drei Viertel des Umsatzes auf Apple entfallen. Es wundert somit nicht, wenn erst 2017 – wie bei Apple – wieder steigende Umsätze erwartet werden.

Das iPhone 7 könnte den Abwärtstrend der Aktie von Dialog Semiconductor jedoch beenden und zu einem neuen Aufwärtstrend führen. Zwar ist das neue Apple Produkt am Smartphonemarkt keine Revolution. Nach zuletzt kursierenden Meldungen sollen aber die Stückzahl-Bestellungen deutlich höher ausfallen als ursprünglich erwartet. Dies wird unterstützt von Quellen aus der taiwanesischen Zuliefererkette, wonach Apple seine Bestellung an Komponenten für das iPhone 7 um zehn Prozent erhöht hat.

Empfehlung!

In einer aktuellen Studie rät die Commerzbank daher zum Kauf der Aktie von Dialog Semiconductor. Der Analyst Thomas Becker bekräftigte sein „Buy“-Rating und beließ das Kursziel bei 34 Euro. Sofern sich das neue iPhone in der zweiten Jahreshälfte ähnlich gut wie sein Vorgängermodell verkaufe, sei für die Zulieferer wohl alles im grünen Bereich, teilte er mit. Neben der Commerzbank wurde die Aktie im letzten Monat in sieben Analysen gecovert. Vier empfahlen zu Kaufen; zwei stuften das Papier als höher gewichtet ein; nur eine empfahl den Verkauf. Die Analysten des letzten Monats kamen auf einen durchschnittlichen Zielkurs von 35,80 Euro. Charttechnisch bilden sich Unterstützungen bei 26,00 Euro und bei 28,50 Euro. Den Widerstand bei 35,80 Euro wird die Aktie wohl erreichen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: