- Marion Schlegel - Redakteurin

Dexcom: Highflyer im Megatrend „Digitalisierung in der Medizin“

Die Digitalisierung der Medizin und des Gesundheitswesens ist in vollem Gange. Sie eröffnet viele neue Möglichkeiten für die medizinische Versorgung und die Steigerung der Lebensqualität. Severin Schwan, Chef des Schweizer Pharmakonzerns Roche, gibt sich euphorisch: „Die Digitalisierung bedeutet für die Branche eine echte Revolution, mit der sich in Zukunft sicherlich die Medikamentenentwicklung beschleunigen lässt.“ Erst vor rund drei Monaten hat Roche mit Flatiron Health einen der Marktführer im Bereich von Softwarelösungen für elektronische Gesundheitsakten in der Onkologie aufgekauft. Bereits 2015 haben sich die Schweizer bei Foundation Medicine beteiligt, einem Spezialisten im Bereich der elektronischen Analyse von Gesundheitsdaten. Die Aktie der Amerikaner hat sich seitdem vervielfacht.

Die Zukunft der Diabetesversorgung

Verdoppelt hat sich auch bereits Dexcom, ein Spezialist im Diabetessektor. Der Bereich ist ein Paradebeispiel, bei dem Big Data und neue medizintechnische Verfahren besonders gut harmonieren. Allein in den USA sind mehr als 30 Millionen Menschen von Diabetes betroffen. Experten rechnen bis 2030 mit einer Ausweitung auf mehr als 50 Millionen Erkrankte. Mittlerweile ist es möglich, den Blutzucker kontinuierlich zu messen, ohne dem Patienten Blut abzunehmen. Dexcom könnte sich von dem riesigen Markt mit seinem neuesten Glukosemonitor einen erheblichen Teil sichern. Bereits im ersten Quartal hat das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent auf 187 Millionen Dollar steigern können, Tendenz deutlich steigend.

Digitaler Helfer fürs Depot

Dexcom ist im vielversprechenden Markt der automatischen Blutzuckermessung bereits stark positioniert. Noch 2018 werden weitere News erwartet, die dem Wert zu einer Fortsetzung der Rallye verhelfen könnten. Am Donnerstag gelang der Ausbruch auf ein neues Allzeithoch. Gewinne laufen lassen!

Hinweis: Der Artikel ist bereits in der AKTIONÄR-Ausgabe 25/2018 erschienen, welche hier bequem als Download zur Verfügung steht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV