Deutsche Telekom
- DER AKTIONÄR

Deutsche Telekom: Kompromiss mit ver.di?

ver.di entscheidet heute über Vorgehensweise

René Obermann, Vorstandschef der Deutschen Telekom, setzt beim geplanten Personalumbau auf einen Kompromiss mit der Gewerkschaft ver.di. "Wir haben neue Zuversicht, dass ver.rdi an den Verhandlungstisch zurückkehren und konstruktiv mit uns verhandeln will", sagte er in einem Zeitungsbericht. Der Konzern sei bereit, weitere Kompromisse zu machen. Die Große Tarifkommission von ver.di wird ebenfalls am Dienstag über das weitere Vorgehen entscheiden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Deutsche Telekom hebt die Prognose an

Die Deutsche Telekom hat im zweiten Quartal die negativen Auswirkungen des stärkeren Euro zu spüren bekommen. So sank der Umsatz trotz der starken Geschäftsentwicklung in den USA im Jahresvergleich um 2,8 Prozent auf 18,4 Milliarden Euro. Dennoch hob der DAX-Konzern die Ergebnisprognose für 2018 an. mehr