Deutsche Telekom
- DER AKTIONÄR

Deutsche Telekom: Interesse aus Russland

Russische Sistema angeblich um Einstieg bemüht

Telekom-Aktien stehen heute (15.03.) im Fokus. Händler verwiesen auf das Interesse des russischen Mischkonzerns Sistema an einer Beteiligung am deutschen Konzern. Das wurde von Telekommunikationsminister Leonid Reiman bestätigt. Allerdings konnte er nicht sagen, in welchem Stadium sich die Gespräche befinden. Er wünsche dem Moskauer Unternehmen dabei aber viel Erfolg, weil eine solche Partnerschaft für beide Seiten positiv wäre. Dem Vernehmen nach soll Sistema bereits 2006 versucht haben, bei der Telekom einzusteigen, damit aber am Widerstand der Bundesregierung gescheitert sein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: Die (eine) alles entscheidende Frage

Der DAX nimmt Fahrt auf und das Allzeithoch bei 12.400 Punkten ins Visier. Aktien wie Adidas und Allianz bescheren den Aktionären satte zweistellige Renditen. Und die T-Aktie? Dümpelt seit 15 Monaten vor sich hin. Dabei braucht es nur eine Aussage von CEO Höttges, um eine Kursrallye auszulösen. Klarer Underperformer … mehr