Deutsche Börse
- DER AKTIONÄR

Deutsche Börse: Verdopplung des Xetra-Umsatzes (Interview mit H. Sengül, Analyst)

Verdopplung des Xetra-Umsatzes

Beim elektronischen Handelssystem Xetra hat sich der Umsatz im August mehr als verdoppelt, und auch bei der internationalen Terminbörse Eurex ist das Handelsvolumen kräftig gestiegen. Die erneut starken Handelszahlen zeigten, dass der Frankfurter Börsenbetreiber einer der wenigen Profiteure der derzeit starken Volatilität am Aktienmarkt sei, sagten Händler.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Börse: Flaute

Die Deutsche Börse hat mit den Zahlen zum abgelaufenen Quartal enttäuscht. Die Nettoerlöse stiegen um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 624 Millionen Euro. Das operative Ergebnis erhöhte sich um mehr als zwölf Prozent auf 314 Millionen Euro. Unter dem Strich blieb allerdings … mehr