Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Deutsche Bank: Kreditausfall in Milliardenhöhe droht

Darlehen über 5,8 Mrd USD im Fokus

Nach einem Bericht des "Handelsblatt" droht dem größten deutschen Finanzhaus möglicherweise der Ausfall eines Milliardenkredits an den US-Immobilienmogul Harry Macklowe. Das Darlehen umfasst ein Volumen in Höhe von 5,8 Mrd USD. Unter der Berufung auf einen Insider wird vermeldet, dass Macklowe den fälligen Kredit nicht bis Ende der Woche (KW06) zurückzahlen kann.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank schmeißt 3.200 Kunden raus

Die Deutsche Bank hat im Handelsbereich die Geschäftsbeziehungen zu 3.200 Kunden eingestellt, wie das Wall Street Journal berichtet. Dadurch sollen Kosten reduziert und die langfristige Stabilität der Bank gesichert werden. Bereits 2015 hatte CEO John Cryan gesagt, dass man sich von der Hälfte der … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Es wird immer schlimmer

Die Umfragen hatten es bereits angedeutet: Die Italiener haben die Verfassungsreform von Premier Renzi abgelehnt. Nach Medienberichten will er im Laufe des Tages zurücktreten. Für die europäischen Banken sind das keine guten Nachrichten. Auch die Deutsche Bank könnte durch eine neue Vertrauenskrise … mehr