Deutsche Bank
- Thorsten Küfner - Redakteur

Deutsche Bank: Der nächste Rückschlag?

Die Deutsche Bank scheint einfach nicht aus den negativen Schlagzeilen herauszukommen. Kurz nachdem endlich der jahrelange Streit mit den Erben des verstorbenen Medienmoguls Leo Kirch beigelegt werden konnte, könnte es doch noch zu einem Nachspiel kommen. So sind die Kanzleien der Anwälte der Deutschen Bank in diesem Fall durchsucht worden.

Wie die Kanzlei Hengeler Mueller bestätigte, wurden heute die Geschäftsräume in Frankfurt durchsucht, wobei auch Unterlagen beschlagnahmt worden sind. Den Medienberichten zufolge könnte der Kanzlei wegen Beihilfe zum Prozessbetrug beschuldigt werden. Inwieweit davon die Einigung der größten deutschen Privatbank mit den Kirch-Erben betroffen sein könnte, ist derzeit noch unklar.

Was ist die Aktie wirklich wert

Die Aktie der Deutsche Bank gab im heutigen Handel deutlich nach. Dies lag allerdings wohl eher am ohnehin sehr trüben Marktumfeld. Wie die Aktie des Marktführers derzeit einzuschätzen ist, erfahren Sie hier.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Auf diese Zahlen kommt es an!

An diesem Mittwoch legt die größte Bank des Landes ihre Zahlen für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal 2018 vor. Nachdem Finanzvorstand James von Moltke im September durchblicken ließ, dass die Geschäfte schlechter als erhofft liefen, sind die Erwartungen des Marktes in den letzten Wochen … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Deutsche Bank: "Ein unheilverkündendes Zeichen"

Die Deutsche Bank, Deutschlands größter Kreditgeber, wird am Mittwoch zusammen mit Barclays die Berichtssaison eröffnen und einen ersten Eindruck vermitteln, wie sich europäische Investmentbanken gegenüber ihren US-amerikanischen Kollegen behaupten. Die Analysten prognostizieren ein schwieriges … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Die Ampel steht auf Dunkelgelb

Die Deutsche Bank veröffentlicht am 24. Oktober ihre Ergebnisse zum abgelaufenen dritten Quartal. Die Erwartungen der Analysten kann das Geldhaus eigentlich nicht mehr verfehlen, da sie nahezu täglich nach unten revidiert werden. Trotz Überraschungspotenzial ist die Aktie einer wichtigen … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Commerzbank und Deutsche Bank: Kleine Fische

Am Freitag hatten Citigroup, JPMorgan Chase und Wells Fargo ihre Ergebnisse zum abgelaufenen Geschäftsquartal präsentiert und die Märkte positiv überrascht. Und auch die Bank of America (BofA) weiß zu glänzen und stellt am Montagnachmittag eine saubere Bilanz vor. Angesichts der starken Zahlen … mehr