Gold
- Markus Bußler - Redakteur

Der neue Gold-Standard

Gold ist zurück. Das Edelmetall ist derzeit wieder in aller Munde. Doch wie investiert man am besten in den breiten Markt? Mit einem Fonds? Mit einem ETF? Jetzt gibt es eine neue Möglichkeit: Mit einem neuen Index. Oder besser gesagt mit Zertifikaten auf den neuen Index. Mit dem Best of Gold Miners Index steht den Anlegern ein neuer dynamischer Index zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit Morgan Stanley setzt der neue Index nicht nur auf die großen Goldproduzenten, sondern zusätzlich auch mittelgroße Juniorproduzenten, die naturgemäß eine deutlich stärkere Dynamik an den Tag legen als die etablierten Unternehmen. Hier ein Überblick:

 

Rechnet man zurück, dann zeigt sich: Der Index hat sich deutlich besser entwickelt als sein großer Bruder, der HUI. Seit Jahresanfang hat der Best of Gold Miners Index ein Plus von 125 Prozent erzielt. Und berechnet man den Goldbärenmarkt mit ein, dann kommt man beim HUI seit Anfang 2013 auf eine jährliche Performance von Plus 5,5 Prozent, während der HUI ein Minus von 11,8 Prozent vorweisen kann. Profitieren Sie zirka eins zu eins an der Entwicklung des Index mit diesem Schein WKN MF0CTD. Die Goldminenaktien steigen - steigen Sie jetzt ein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Florian Söllner | 0 Kommentare

Bitcoin: Sicherer Hafen wie Gold?

Was für eine Rallye. In nur einen Monat ist der Wert eines Bitcoin um weitere 83 Prozent auf nunmehr 2.302 Dollar gestiegen. Erst der Beginn? Snapchat-Investor Peter Smith glaubt, der Kurs könne sich bis 2030 auf 500.000 Dollar noch einmal ver-250-fachen. DER AKTIONÄR hat darüber mit … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Besser als gedacht

Vielgescholten – doch eigentlich sieht Gold gar nicht so schlecht aus. Die gleitenden Durchschnitte bilden gerade ein Golden Cross. Sprich, die 50-Tage-Linie durchstößt die 200-Tage-Linie von unten nach oben. Das ist strenggenommen ein starkes Kaufsignal. Und auch die COT-Daten haben sich deutlich … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldexperte Bußler: Sind Sie frustriert?

Der Goldpreis kam am Donnerstag deutlicher unter Druck. Doch das sollte Anleger nicht allzu sehr verwundern. Die Rallye am Mittwoch war vor allem politisch getrieben. Und solche Bewegungen haben meist kurze Beine. Dazu zogen am Mittwoch weder Silber noch Minenaktien mit. Die Korrektur ist also … mehr