- DER AKTIONÄR

Der Chart der Woche - Sixt springt im Dreieck

Ein Chart sagt mehr als tausend Worte - glauben zumindest Technische Analysten. Vor diesem Hintergrund sollten Anleger die Aktie von Sixt genauer unter die Lupe nehmen. Nach dem Ausbruch aus der Dreiecksformation winken weitere Kursgewinne.

Ein Chart sagt mehr als tausend Worte - glauben zumindest Technische Analysten. Vor diesem Hintergrund sollten Anleger die Aktie von Sixt genauer unter die Lupe nehmen. Nach dem Ausbruch aus der Dreiecksformation winken weitere Kursgewinne.

Kursziel 25 Euro

Rund vier Jahre lang befindet sich die Aktie des Autovermieters Sixt schon in der Bodenbildungsphase, nachdem der Wert zwischen 1999 und 2000 von über 80 auf fast fünf Euro abgestürzt war. Der jüngst erfolgte Ausbruch aus einer Dreiecksformation könnte das Ende der Bodenbildung einläuten und das damit generierte Kaufsignal den Aktionären von Sixt steigende Kurse bescheren. Rein rechnerisch ergibt sich durch den Ausbruch ein Kursziel von etwa 26 Euro. Allerdings muss der Chart dazu noch einige horizontale Widerstände knacken. Der erste wartet bereits bei 16,80 Euro, zwei weitere bei 18,50 und 21,20 Euro. Die Marke von 25 Euro entspricht dem mittelfristigen Kursziel.

Der Sixt-Konzern ist Deutschlands führender Autovermieter mit weltweit mehr als 2.400 Servicestationen. Mit einem Umsatzzuwachs im ersten Quartal von 8,4 Prozent auf 568,9 Millionen und einem Ergebnis vor Steuern von sieben Millionen Euro ist die SDax-Firma erfolgreich ins Jahr 2005 gestartet. Im Gesamtjahr wird mit einem Umsatz von 2,39 Milliarden Euro gerechnet.

Unsere Einschätzung

- Mit dem Ausbruch aus der Dreiecksformation hat Sixt die Phase der Bodenbildung beendet und ein technisches Kaufsignal generiert.

- Aus dem Chartbild ergibt sich ein Kursziel von etwa 26 Euro.

- Spekulativ orientierte Anleger steigen zu aktuellen Kursen ein und bauen die Position sukzessive aus, wenn die Aktie die oben genannten horizontalen Widerstände überwindet.

- Der Stopp sollte etwas unterhalb der Aufwärtstrendline des Dreiecks bei 14,20 Euro gesetzt werden.

Sixt gibt Gas

Sixt

 

ISIN DE0007231326
Kurs am 09.06.2005 17,80€
Empfehlungskurs 16,61€
Ziel 25,00€
Stopp 14,20€
KGV 06e 13
Chance/Risiko 4/3

 

Artikel aus DER AKTIONÄR (24/05).

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV