Demag Cranes
- DER AKTIONÄR

Demag Cranes: Erfolgreiches Q2

Kaum Auswirkungen der Subprime-Krise

Der Kranhersteller blickt auf ein erfolgreiches 2. Quartal zurück und dabei kaum Auswirkungen der US-Subprimekrise zu spüren bekommen. Der weitere Jahresverlauf soll ebenso erfreulich verlaufen. Der Konzern denkt ernsthaft über Zukäufe nach. Auf Jahressicht soll der Umsatz um 5% steigen, das EBIT um mindestens 16%.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Demag Cranes: Frist verlängert

Der US-Konzern Terex hält bereits drei Viertel der Anteile an dem deutschen Kranhersteller Demag Cranes. Doch das ist den Amerikanern noch nicht genug: Terex hat das Übernahmeangebot an die Aktionäre bis zum 19. Juli verlängert. mehr