Daimler
- DER AKTIONÄR

DAX verliert an Boden

Die deutschen Börsen haben am Freitag im frühen Handel leichter eröffnet. Der DAX verliert gegen 09:10 Uhr 0,3 Prozent auf 7.599 Punkte. Der MDAX notiert unverändert auf 10.263 Zählern und der TecDAX gibt 0,1 Prozent auf 929 Punkte ab. Premiere hat Details zur geplanten Kapitalerhöhung bekannt gegeben. DaimlerChrysler droht Ärger von der BaFin.

Die deutschen Börsen haben am Freitag im frühen Handel leichter eröffnet. Der DAX verliert gegen 09:10 Uhr 0,3 Prozent auf 7.599 Punkte. Der MDAX notiert unverändert auf 10.263 Zählern und der TecDAX gibt 0,1 Prozent auf 929 Punkte ab. Premiere hat Details zur geplanten Kapitalerhöhung bekannt gegeben. DaimlerChrysler droht Ärger von der BaFin.

Einzelwerte

Aktien von Linde verlieren aktuell 0,1 Prozent auf 83,79 Euro. Nach einem Medienbericht verursacht die Eingliederung des britischen Konkurrenten BOC geringere Kosten als zuvor veranschlagt.

Papiere von DaimlerChrysler gewinnen aktuell 0,4 Prozent auf 68,16 Euro. Zwei Jahre nach dem Führungswechsel in dem Konzern hat das Vorgehen beim Rückzug des früheren Vorstandschefs Jürgen Schrempp einem Bericht des 'Handelsblatts' zufolge doch noch ein Nachspiel für das Unternehmen. Die Finanzaufsicht BaFin hat ein Bußgeld in sechsstelliger Höhe gegen den Autobauer verhängt. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gehe davon aus, dass bei der Veröffentlichung der Führungspersonalie am 28. Juli 2005 die Pflichtmitteilung für die Finanzmärkte zu spät veröffentlicht wurde, hieß es weiter.

Premiere geben aktuell 0,8 Prozent auf 15,55 Euro ab.Der Bezahlsender beschafft sich für die anstehende Versteigerung der Bundesligarechte für die Spielzeiten 2009/10 bis 2011/12 wie angekündigt frische Mittel. Das Grundkapital wird nach Angaben des Unternehmens von derzeit 98,4 Millionen Euro um nominell 14,06 Millionen Euro auf 112,46 Millionen Euro erhöht. Für eine abschließende Beurteilung der Maßnahme gelte es, den Bezugspreis abzuwarten, so ein Händler.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 1 Kommentar

Daimler: Ein zweiter Blick ist nötig

Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von Daimler für das erste Quartal des laufenden Jahres ist viel besser als von Analysten geschätzt. Wegen der guten Geschäfte in der Volksrepublik China und dem Absatzrekord von Mercedes für ein Auftaktquartal stieg das EBIT im Jahresvergleich … mehr
| Jochen Kauper | 1 Kommentar

Daimler-Aktie: Analysten sehen weiteres Potenzial

Endlich konnte Daimler wieder mit positiven News auf sich aufmerksam machen. Die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal sorgten dafür, dass das Interesse der Anleger wieder zurückgekehrt ist. Der Autobauer hat das EBIT von 2,15 Milliarden Euro auf rund 4,01 Milliarden Euro gesteigert. Damit lagen … mehr