Orad Hi-Tec Systems
- DER AKTIONÄR

DAX startet uneinheitlich

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Dienstag im frühen Handel uneinheitlich. Der DAX verliert gegen 09:12 Uhr 0,2 Prozent auf 6.701 Punkte. Der MDAX klettert 0,1 Prozent auf 9.738 Zähler und der TecDAX gibt 0,1 Prozent auf 835 Punkte ab. Postbank-Chef Wulf von Schimmelmann gibt wie erwartet sein Amt vorzeitig auf. Die DAB bank erzielt im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 ein Rekordergebnis.

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Dienstag im frühen Handel uneinheitlich. Der DAX verliert gegen 09:12 Uhr 0,2 Prozent auf 6.701 Punkte. Der MDAX klettert 0,1 Prozent auf 9.738 Zähler und der TecDAX gibt 0,1 Prozent auf 835 Punkte ab. Postbank-Chef Wulf von Schimmelmann gibt wie erwartet sein Amt vorzeitig auf. Die DAB bank erzielt im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 ein Rekordergebnis.

Einzelwerte

Postbank-Chef Wulf von Schimmelmann gibt wie erwartet sein Amt vorzeitig auf. Wie das Bankhaus mitteilte, soll Marketingvorstand Wolfgang Klein zum 1. Juli den Chefposten bei der Bank übernehmen. Von Schimmelmann, der auch als Vorstand des Mutterkonzerns Deutsche Post zurücktritt, habe "persönliche Gründe" für den Schritt, erklärte die Postbank. Sein Nachfolger Klein leitet seit 2002 das Privatkundengeschäft der Postbank. Aktien der Postbank verlieren aktuell 0,4 Prozent auf 61,00 Euro.

Orad Hi-Tec Systems, ein Anbieter von virtuellen Studiolösungen und Grafiksystemen für TV-Sender, steigerte im Geschäftsjahr 2006 den Umsatz im Vorjahresvergleich um 15 Prozent auf 17,7 Millionen Dollar. Der Jahresüberschuss in 2006 lag bei 0,6 Millionen Dollar, nachdem für das Jahr 2005 noch ein Verlust in Höhe von 2,9 Millionen Dollar ausgewiesen wurde. Papiere von Orad notieren aktuell unverändert auf 2,59 Euro.

Bei der DAB bank belief sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 das Vorsteuerergebnis auf 35,0 Millionen Euro, eine Steigerung um fast 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit hat das Institut das Ziel von 33 Millionen Euro übertroffen und erneut ein Rekordergebnis erzielt. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung nach 18 Cent für das Jahr 2005 nun eine Rekorddividende in Höhe von 29 Cent je Aktie vor. Für das Geschäftsjahr 2007 strebt die Bank ein Vorsteuerergebnis von 45 Millionen Euro und ein verwaltetes Kundenvermögen von 33 Milliarden Euro zum Jahresende an, teilte die DAB bank mit. Die Aktie gewinnt aktuell 0,3 Prozent auf 7,97 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Hewlett-Packard, Commerzbank und Deutsche Bank, MDAX und DAX sowie Orad Hi-Tec Systems unter der Lupe

Focus Money schwankt bei der Beurteilung von HPs Vorstandsvorsitzendem Léo Apotheker zwischen den Bezeichnungen Genie und Wahnsinn. 4investors beschäftigt sich mit der Commerzbank und der Deutschen Bank. Der Zürcher Finanzbrief ist wieder optimistisch für den MDAX und den DAX. Der Austria Börsenbrief wirft ein Auge auf Orad Hi-Tec Systems. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Envitec Biogas, Nokia, Orad Hi-Tec und Mais unter der Lupe

Auch Focus Money muss bei Anlagen in der Biogas-Branche in die Biogasanlagen von Envitec Biogas investieren. Der Zertifikate & Optionsscheine Trader wählt risikobereit die Nummer des Nokia-Brokers. Der Austria Börsenbrief sieht gute Kurschancen für die Aktie von Orad Hi-Tec Systems. Der Strategie-Report setzt auf Mais. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr