Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

DAX mit Gewinnen

Die deutschen Börsen haben am Montag im frühen Handel fester eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 0,3 Prozent auf 7.658 Punkte. Der MDAX steigt 0,5 Prozent auf 10.335 Zähler und der TecDAX legt 0,1 Prozent auf 917 Punkte zu. Porsche will die Mehrheit bei Volkswagen. Die IKB kündigt Restrukturierungsmaßnahmen an.

Die deutschen Börsen haben am Montag im frühen Handel fester eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 0,3 Prozent auf 7.658 Punkte. Der MDAX steigt 0,5 Prozent auf 10.335 Zähler und der TecDAX legt 0,1 Prozent auf 917 Punkte zu. Porsche will die Mehrheit bei Volkswagen. Die IKB kündigt Restrukturierungsmaßnahmen an.

Einzelwerte

Laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" will Porsche-Chef Wendelin Wiedeking eine Mehrheitsbeteiligung an Volkswagen. Der Sportwagenhersteller wolle seinen Aktienanteil an dem Wolfsburger Autobauer auf 51 Prozent erhöhen, heißt es in dem Bericht. Nach Informationen von Marktteilnehmern sei Porsche bereits dabei, Optionen zu erwerben. Diese würden es ermöglichen, weitere Aktien von Volkswagen zu einem festgelegten Preis zu kaufen. Ein Porsche-Sprecher sagte, es gebe keine Beschlüsse, die Mehrheit an Volkswagen zu erwerben. Papiere von Porsche gewinnen aktuell 0,6 Prozent auf 1.319 Euro. Aktien von Volkswagen klettern aktuell 0,6 Prozent auf 152,45 Euro.

Die wegen der US-Hypothekenkrise in Schwierigkeiten geratene Mittelstandsbank IKB hat für das Geschäftsjahr 2007/08 einen Verlust angekündigt. Der Fehlbetrag liege im Konzern in der Größenordnung von 600 bis 700 Millionen Euro, teilte das Bankhaus mit. Die Genussscheine und die stillen Einlagen der IKB würden "voraussichtlich nachteilig betroffen sein." Grund seien "die Verarbeitung bestehender Lasten sowie notwendige Restrukturierungsmaßnahmen". Einzelheiten der Restrukturierungsmaßnahmen und die Geschäftszahlen für das erste Quartal würden nach Vorliegen des Ergebnisses der Sonderprüfung durch die Unternehmensberatung PriceWaterhouseCoopers bekannt gegeben, hieß es abschließend. Anteilscheine der IKB verlieren aktuell 0,3 Prozent auf 13,96 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: