TELE ATLAS N.V. EO-,10
- DER AKTIONÄR

DAX legt zu

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Montag im frühen Handel fester. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 0,2 Prozent auf 7.888 Punkte. Der MDAX steigt 0,6 Prozent auf 11.176 Zähler und der TecDAX legt 0,5 Prozent auf 945 Punkte zu. Die Hypo Real Estate will die Depfa Bank für 5,7 Milliarden Euro übernehmen. TomTom will Tele Atlas kaufen.

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Montag im frühen Handel fester. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 0,2 Prozent auf 7.888 Punkte. Der MDAX steigt 0,6 Prozent auf 11.176 Zähler und der TecDAX legt 0,5 Prozent auf 945 Punkte zu. Die Hypo Real Estate will die Depfa Bank für 5,7 Milliarden Euro übernehmen. TomTom will Tele Atlas kaufen.

Einzelwerte

Die Hypo Real Estate will die Depfa Bank für 5,7 Milliarden Euro übernehmen. Der Münchener Immobilienfinanzierer bietet den Aktionären von Depfa 6,80 Euro je Anteilschein in bar und 0,189 neue Hypo-Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Die Übernahme soll mit einer Kapitalerhöhung um rund 3,3 Milliarden Euro ohne Bezugsrecht und einer Wandelanleihe über 450 Millionen Euro finanziert werden. Das Übernahmeangebot sei an die Bedingung geknüpft, dass die Hypo mindestens 75 Prozent der Anteile von Depfa erhalte, hieß es. Aktien der Hypo Real Estate verlieren aktuell 3,3 Prozent auf 47,55 Euro. Papiere der Depfa Bank klettern aktuell 13,8 Prozent auf 15,70 Euro.

Tele Atlas hat ein Übernahmeangebot erhalten. TomTom will den Anbieter digitaler Landkarten kaufen. Der niederländische Hersteller von Navigationsgeräte bietet 21,25 Euro je Tele-Atlas-Aktie. Das entspricht einem Aufschlag von 27,4 Prozent im Vergleich zum Freitagschluss bei 16,68 Euro. Die Führungsriege von Tele Atlas sprach sich für eine Übernahme durch TomTom aus. Tele Atlas haussieren aktuell 25,9 Prozent auf 21,00 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Tele Atlas: Wohin der Weg?

TomTom will Tele Atlas übernehmen. Die EU-Kommission prüft derzeit die Übernahme. Nach Aussagen aus Kreisen hieß es am Freitag (11.04.) zunächst, dass es keine strengen Auflagen geben werde. Dannach tauchte am Markt die News auf, dass TomTom die Frist der EU-Kommission zur Einreichung von Vorschlägen für wettbewerbsrechtliche Auflagen verstreichen ließ.

mehr