MAXDATA AG
- DER AKTIONÄR

DAX legt zu

Die deutschen Börsen haben am Mittwoch uneinheitlich eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:15 Uhr 0,2 Prozent auf 7.349 Punkte. Der MDAX verliert 0,3 Prozent auf 10.693 Zähler und der TecDAX klettert 0,4 Prozent auf 899 Punkte. Volkswagen meldet Quartalsrekord beim Absatz. Maxdata verringert Verlust im ersten Quartal. Finanzinvestor Apax erwägt Einstieg bei Adidas.

Die deutschen Börsen haben am Mittwoch uneinheitlich eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:15 Uhr 0,2 Prozent auf 7.349 Punkte. Der MDAX verliert 0,3 Prozent auf 10.693 Zähler und der TecDAX klettert 0,4 Prozent auf 899 Punkte. Volkswagen meldet Quartalsrekord beim Absatz. Maxdata verringert Verlust im ersten Quartal. Finanzinvestor Apax erwägt Einstieg bei Adidas.

Einzelwerte

Der Volkswagen-Konzern hat nach eigenen Angaben im ersten Quartal 2007 mehr Autos verkauft als jemals in einem Quartal zuvor. Weltweit wurden 1,47 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert, 7,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. In Westeuropa verzeichnete die Marke Volkswagen jedoch ein Minus von 3,3 Prozent auf 354.000 ausgelieferte Autos. Allein in Deutschland sei ein Rückgang um 10,8 Prozent auf 112.000 Fahrzeuge zu verzeichen, hieß es aus Wolfsburg. Die Stammaktien von Volkswagen verlieren aktuell 0,1 Prozent auf 114,44 Euro.

Der Computerhersteller Maxdata verringerte im ersten Quartal 2007 seinen Verlust (EBIT) im Vorjahresvergleich um 60,0 Prozent auf minus 6,9 Millionen Euro. Der Konzernfehlbetrag sank dabei um 58,0 Prozent auf minus 7,2 Millionen Euro nach minus 17,1 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Maxdata gewinnen aktuell 0,6 Prozent auf 1,69 Euro.

Der britische Finanzinvestor Apax erwägt einem Bericht der "Financial Times Deutschland" zufolge den Kauf eines größeren Anteils am Sportartikelhersteller Adidas. Händler berichteten, Apax bereite eine Offerte von 50,00 Euro je Adidas-Aktie vor, so die FTD. Ziel sei es, einen Anteil von 25 Prozent an dem deutschen Konzern zu erwerben, hieß es weiter. Aktien von Adidas klettern aktuell 3,1 Prozent auf 46,50 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Maxdata: Umstrukturierung

Die Aktie von Maxdata ist einen Blick wert. Seit Ende September erreicht diese beinahe täglich ein neues Jahreshoch. Zurückzuführen ist das womöglich auf Umstrukturierungen des Konzerns. Der Hersteller will künftig seine drei Geschäftsfelder Markengeschäft, Produktion und Services eigenständig führen und vermarkten.

mehr