7DAYS MUSIC ENTER.AG
- DER AKTIONÄR

DAX kaum verändert

Der DAX tendiert im frühen Handel gegen 09:20 Uhr kaum verändert auf 5.856 Punkten. Der MDax klettert um 0,2 Prozent auf 8.173 Zähler und der TecDax legt 0,1 Prozent auf 647 Punkte zu. In Deutschland blicken Anleger gespannt auf die Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichtes am Nachmittag. Der Ölpreis liegt wieder über der 70 Dollar-Marke. Aktien von Jack White geraten massiv unter Druck.

Der DAX tendiert im frühen Handel gegen 09:20 Uhr kaum verändert auf 5.856 Punkten. Der MDax klettert um 0,2 Prozent auf 8.173 Zähler und der TecDax legt 0,1 Prozent auf 647 Punkte zu. In Deutschland blicken Anleger gespannt auf die Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichtes am Nachmittag. Der Ölpreis liegt wieder über der 70 Dollar-Marke. Aktien von Jack White geraten massiv unter Druck.

Einzelwerte

Papiere von BMW verlieren aktuell 0,3 Prozent auf 40,33 Euro. Norbert Reithofer tritt heute seinen neuen Posten als Chef des Münchener Autobauers BMW an. Der 50-jährige bisherige Produktionsvorstand löst Helmut Panke ab, der am Donnerstag 60 Jahre alt wurde und damit die interne Altersgrenze für Vorstände erreichte.

Der Reise- und Schifffahrtskonzern TUI will seine beiden deutschen Fluglinien HLX und Hapagfly zusammenlegen. Auch schloss der Konzern eine Trennung von der Schifffahrtssparte, die TUI zuletzt tiefer in die Verlustzone gedrückt hat, unter besseren Marktbedingungen nicht aus. Aktien von TUI gewinnen aktuell 2,7 Prozent auf 15,65 Euro.

Papiere von Jack White verlieren aktuell rund 35 Prozent auf 3,54 Euro. Der Konzern gab für das Gesamtjahr 2006 eine Umsatz- und Gewinnwarnung heraus. Außerdem hat Jack White im Rahmen der Umstrukturierung die Mehrheit an der seiner US-Tochter HoT JWP Music veräußert. HoT JWP Music hatte das Nettoergebnis von Jack White durch einmalige Vorsorge-Aufwendungen zusätzlich belastet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Dt. Eigenkapitalforum 2007: Interview mit Th. Stein, 313 Music JWP

Das Deutsche Eigenkapitalforum geht in das 11. Jahr. Auf der gemeinsamen Vernastaltung der Deutschen Börse AG, der KfW Mittelstandsbank und Ernst & Young als Co-Initiator treffen sich rund 5.000 Teilnehmer aus der Finanzindustrie, der deutschen Unternehmerschaft sowie Investoren und Analysten erwartet. Kern der Veranstaltung bilden die Ausstellung und die Präsentationen Eigenkapital suchender Unternehmen.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

313 Music JWP: Kapitalerhöhung beschlossen (Interview mit T. Stein, CEO)

Der Musikproduzent will seine Eigenkapitalbasis erhöhen. Das Grundkapital der Firma soll um rund 2,08 Mio auf 9,08 Mio EUR erhöht werden. Die neuen Anteilsscheine werden den Aktionären im Verhältnis 3,36:1 zu einem Bezugspreis von 1,20 EUR pro Aktie angeboten. Zur Kapitalerhöhung und der strategischen Neuausrichtung des Konzerns ein Interview mit Thomas Stein, CEO bei 313 Music JWP.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Jack White: Halbjahreszahlen klingen nicht gut (Interview mit Th. Stein, CEO)

Die Geschäftsentwicklung der Jack White Productions AG lag in den ersten sechs Monaten 2007 noch unter den Erwartungen. Im bisherigen Jahresverlauf konnte die Geschäftsbasis jedoch deutlich verbreitert werden, und in den nächsten Monaten stehen wichtige Album-Veröffentlichungen an. Deshalb hält der Vorstand an der zuversichtlichen Prognose für das Gesamtjahr fest. Zu den Zahlen ein Interview mit Thomas M. Stein, Vorstandsvorsitzender von Jack White.

mehr