DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

DAX in Partylaune - 10.000 Punkte noch diese Woche?

Der deutsche Aktienmarkt hat sich im Tagesverlauf deutlich nach oben gearbeitet. Den jüngsten Schub verliehen die neuesten Wirtschaftsdaten aus den USA. DER ISM-Einkaufsmanagerindex fiel besser aus als erwartet. Ein charttechnischer Widerstand beim DAX wurde nachhaltig überwunden.

Den Tag über erholten sich die Börsen weltweit in der Hoffnung auf weitere geldpolitische Schritte in China, der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft. Am Nachmittag folgten positive Daten zur Stimmung in der US-Industrie, die laut Volkswirt Ralf Umlauf von der Helaba aber immer noch auf eine nur "verhaltene konjunkturelle Dynamik" hinweisen. Immerhin aber würden Rezessionssorgen auf dieser Basis nicht weiter geschürt, schrieb er.

DAX-Turbo 20 Prozent im Plus

DER AKTIONÄR hatte am Morgen einen Turbo-Optionsschein auf den DAX empfohlen. Der Schein mit der WKN DG0KPD (Empfehlungskurs: 9,00 Euro) ist mittlerweile um mehr als 20 Prozent gestiegen. Das kurzfristige Kursziel für den DAX lautet auf 9.900 Zähler – die Position kann also gehalten werden. Mehr zum DAX sehen Sie im täglichen DAX-Check bei DER AKTIONÄR TV (www.deraktionaer.tv) oder lesen Sie an dieser Stelle.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX zieht durch - 13.000 noch diese Woche?

Sage und schreibe 400 Punkte hat der DAX am Vortag zugelegt - die Anleger rechnen nach dem ersten Wahlgang bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich offensichtlich mit einem klaren Sieg des französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron in der Stichwahl. Für den DAX bedeutete dies ein … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Allzeithoch! - Erleichterungsrallye im DAX

Da ist es - das langersehnte Allzeithoch im DAX. Gegen 11 Uhr springt der deutsche Leitindex auf 12.398,05 Punkte und damit auf den höchsten Stand in seiner Geschichte. Auslöser für die Rallye ist der Sieg von Emmanuel Macron von der Bewegung "En Marche" im ersten Wahlgang der … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Frankreich hat gewählt - DAX feiert Macron

Aufatmen an den internationalen Kapitalmärkten: Emmanuel Macron hat den 1. Wahlgang bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich gewonnen. Der Worst Case, eine Stichwahl zwischen der Rechtspopulistin und dem Linken Jean-Luc Mélenchon wurde damit verhindert. In Japan steigen die Kurse kräftig, die … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Woche der Verkäufe - Hebel-Depot neu aufgestellt

Die Märkte haben vor den Präsidentschaftswahlen in Frankreich ihre Konsolidierung fortgesetzt. Zeitweise notierte der deutsche Leitindex unterhalb von 12.000 Punkten und damit unter einer wichtigen Unterstützung. DER AKTIONÄR hat angesichts der gestiegenen Unsicherheiten - neben Frankreich belastet … mehr