DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

DAX in Partylaune - 10.000 Punkte noch diese Woche?

Der deutsche Aktienmarkt hat sich im Tagesverlauf deutlich nach oben gearbeitet. Den jüngsten Schub verliehen die neuesten Wirtschaftsdaten aus den USA. DER ISM-Einkaufsmanagerindex fiel besser aus als erwartet. Ein charttechnischer Widerstand beim DAX wurde nachhaltig überwunden.

Den Tag über erholten sich die Börsen weltweit in der Hoffnung auf weitere geldpolitische Schritte in China, der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft. Am Nachmittag folgten positive Daten zur Stimmung in der US-Industrie, die laut Volkswirt Ralf Umlauf von der Helaba aber immer noch auf eine nur "verhaltene konjunkturelle Dynamik" hinweisen. Immerhin aber würden Rezessionssorgen auf dieser Basis nicht weiter geschürt, schrieb er.

DAX-Turbo 20 Prozent im Plus

DER AKTIONÄR hatte am Morgen einen Turbo-Optionsschein auf den DAX empfohlen. Der Schein mit der WKN DG0KPD (Empfehlungskurs: 9,00 Euro) ist mittlerweile um mehr als 20 Prozent gestiegen. Das kurzfristige Kursziel für den DAX lautet auf 9.900 Zähler – die Position kann also gehalten werden. Mehr zum DAX sehen Sie im täglichen DAX-Check bei DER AKTIONÄR TV (www.deraktionaer.tv) oder lesen Sie an dieser Stelle.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

+6% seit Jahresanfang, +190% seit Auflage: Lust auf reale Börsengewinne? Dann sichern Sie sich dieses Kennenlernangebot!

Mit dem Real-Depot vom AKTIONÄR bringen Sie neuen Schwung in Ihr Depot. Denn ab sofort nutzen Sie die gesamte Bandbreite des Börsenhandels: Sie nutzen kurzfristige Trading-Chancen. Sie halten manche Positionen aber auch über Monate, um das Maximum an Rendite aus einem Aktientrend herauszuholen. Nutzen Sie dazu das exklusive Kennenlernangebot. … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX stark unter Druck - Ende der "Honeymoon-Rallye"

Am deutschen Aktienmarkt herrscht am ersten Handelstag der Woche trübe Stimmung. Kurz nach Eröffnung notiert der DAX mehr als 100 Punkte im Minus. Vor allem der wiedererstarkte Euro macht den Börsen hierzulande zu schaffen. Der Grund dafür: Wegen Donald Trumps "America First"-Ideologie trennen sich … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Minus - große Gefahr aus den USA!

Langsam werden Erinnerungen an den letzten Sommer wach, als sich der DAX monatelang in einer engen Handelsspanne aufhielt. Es sind zwar erst vier Wochen, doch die jüngste Seitwärts zehrt mittlerweile auch an den Nerven der Anleger. Die Angst geht um, dass dieses Mal die Konsolidierungsformation … mehr