DAX
- DER AKTIONÄR

DAX im Aufwind

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Donnerstag im frühen Handel freundlich. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 1,0 Prozent auf 7.572 Punkte. Der MDAX steigt 1,6 Prozent auf 10.181 Zähler und der TecDAX legt 1,7 Prozent auf 896 Punkte zu. Nordex hat im ersten Halbjahr 2007 einen Gewinnsprung verzeichnet.

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Donnerstag im frühen Handel freundlich. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 1,0 Prozent auf 7.572 Punkte. Der MDAX steigt 1,6 Prozent auf 10.181 Zähler und der TecDAX legt 1,7 Prozent auf 896 Punkte zu. Nordex hat im ersten Halbjahr 2007 einen Gewinnsprung verzeichnet.

Einzelwerte

Nordex hat im ersten Halbjahr 2007 einen Gewinnsprung verzeichnet. Das Ebit legte im Vorjahresvergleich von 7,6 auf 15,3 Millionen Euro zu. Der Überschuss kletterte dabei von 3,7 auf 13,6 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 28 Prozent auf 323 Millionen Euro. Zudem bekräftigte der Windkraftanlagenbauer seine Jahresprognose, wonach ein Umsatz von 760 bis 770 Millionen Euro bei einer Ebit-Marge von rund sechs Prozent erwartet werde. Aktien von Nordex gewinnen aktuell 5,9 Prozent auf 29,75 Euro.

SAP bringt Medienberichten zufolge die Software für den Mittelstand mit dem Code-Namen A1S im September an den Start. Dies sei positiv für die SAP-Aktie, nachdem der Softwarekonzern die Markteinführung bereits einige Male verschoben habe, hieß es von Händlern. Papiere von SAP steigen aktuell 1,4 Prozent auf 39,15 Euro.

Die auf den Erwerb und die Restrukturierung von Unternehmen spezialisierte Beteiligungsgesellschaft Arques Industries hat ihre Planzahlen für das gesamte Geschäftsjahr 2007 angehoben und eine erste Prognose für 2008 herausgegeben. Das erste Halbjahr verlief dem Unternehmen zufolge mit einem Umsatzplus von 148 Prozent und einem Ebitda-Wachstum von drei Prozent planmäßig. Arques legen aktuell 7,4 Prozent auf 32,98 Euro zu.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Minus: Fällt die Weihnachtsrallye ins Wasser?

Am großen Verfallstag bewegt sich der DAX leicht unter dem Vortagsniveau. Offensichtlich will niemand große Risiken eingehen. Der DAX bleibt damit auch in seiner Schiebezone zwischen 12.900 und 13.200 Punkten gefangen. Sollte sich daran nicht schnell etwas ändern, muss man wohl die Weihnachtsrallye … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Null-Prozent-Draghi: DAX testet 13.000 Punkte

Nach der Fed ist am Donnerstag auch die EZB zu ihrer letzten Ratssitzung des Jahres zusammengekommen. Wie erwartet wird der Leitzins nicht angetastet. Entsprechend verhalten fallen die Reaktionen aus. Der Euro bewegt sich kaum, während der DAX zumindest einen Teil der Verluste vom Vormittag … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Gleich redet Draghi - DAX-Turbo ausgestoppt!

Am deutschen Aktienmarkt kommt die jüngste Fed-Entscheidung nicht gut an. Im Laufe des Vormittags summiert sich das Minus auf ein halbes Prozent. Offensichtlich ist das Vertrauen der Anleger in Mario Draghi, den Markt mit neuem Leben zu erfüllen, auch nicht sehr groß. Klarheit herrscht gegen 14:30 … mehr