BMW
- DER AKTIONÄR

DAX beginnt fester

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Dienstag im frühen Handel fester. Der DAX gewinnt gegen 09:20 Uhr 0,1 Prozent auf 7.744 Punkte. Der MDAX steigt 0,4 Prozent auf 10.951 Zähler und der TecDAX klettert 0,9 Prozent auf 893 Punkte. BMW bekundet angeblich sein Interesse an der PKW-Sparte von Volvo. Absolute Capital Management seinen will Anteil an Freenet weiter ausbauen.

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Dienstag im frühen Handel fester. Der DAX gewinnt gegen 09:20 Uhr 0,1 Prozent auf 7.744 Punkte. Der MDAX steigt 0,4 Prozent auf 10.951 Zähler und der TecDAX klettert 0,9 Prozent auf 893 Punkte. BMW bekundet angeblich sein Interesse an der PKW-Sparte von Volvo. Absolute Capital Management seinen will Anteil an Freenet weiter ausbauen.

Einzelwerte

Der US-Autokonzern Ford will nach einem unbestätigten Bericht der Zeitung "Göteborgs-Posten" seine schwedische Pkw-Tochter Volvo verkaufen. BMW soll zu den Interessenten gehören und bereits Einsicht in die Geschäftsbücher von Volvo genommen haben, hieß es weiter. Aktien von BMW gewinnen aktuell 0,5 Prozent auf 50,00 Euro.

Der Investor Florian Homm will seinen Anteil an Freenet weiter ausbauen. "Wir werden unseren Anteil mindestens auf fünf Prozent erhöhen", kündigte Homm in einem Gespräch mit der "Euro am Sonntag" an. Bisher hält der von Homm geleitete Hedgefonds Absolute Capital Management rund 3,03 Prozent an Freenet. Nach Ansicht des Fondsmanagers ist die Aktie von Freenet derzeit stark unterbewertet. Die Summe aller Unternehmensteile rechtfertige einen Wert "von 32 bis 35 Euro pro Aktie", sagte Homm weiter. Am Freitag hatte Freenet bei 23,20 Euro geschlossen. Aktuell klettert der Titel 3,0 Prozent auf 23,90 Euro.

Die Deutsche Telekom beteiligt sich an dem Internet-Telefonieanbieter Jajah. Das berichtet die "Financial Times Deutschland" aus Unternehmenskreisen. Der Konzern erwerbe über seine Tochter T-Online Venture Fund für wenige Millionen Euro eine Beteiligung im einstelligen Prozentbereich an dem Unternehmen, hieß es weiter. Papiere der Deutsche Telekom klettern aktuell 0,6 Prozent auf 13,49 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: