ADIDAS AG O.N.
- DER AKTIONÄR

DAX auf stabilem Niveau

Die deutschen Börsen haben am Mittwoch fester eröffnet. Der DAX steigt gegen 09:15 Uhr 0,1 Prozent auf 6.601 Punkte. Der MDAX klettert 0,5 Prozent auf 9.529 Zähler und der TecDAX gewinnt 1,0 Prozent auf 802 Punkte. Die Bilanz von Adidas wird durch die US-Tochter Reebok belastet. Porsche will bis zur Hauptversammlung von Volkswagen seinen Anteil an dem Autobauer erhöhen.

Die deutschen Börsen haben am Mittwoch fester eröffnet. Der DAX steigt gegen 09:15 Uhr 0,1 Prozent auf 6.601 Punkte. Der MDAX klettert 0,5 Prozent auf 9.529 Zähler und der TecDAX gewinnt 1,0 Prozent auf 802 Punkte. Die Bilanz von Adidas wird durch die US-Tochter Reebok belastet. Porsche will bis zur Hauptversammlung von Volkswagen seinen Anteil an dem Autobauer erhöhen.

Einzelwerte

Adidas hat im abgelaufenen Geschäftsjahr das Ergebnis vor Zinsen und Steuern blieb von 707 Millionen auf nun 881 Millionen Euro gesteigert. Wegen schwacher Margen der US-Tochter Reebok lag der Gewinn aber unter den Erwartungen der Analysten. Diese hatten im Schnitt mit 897 Millionen Euro gerechnet. Die operative Marge ging auf 8,7 von 10,7 Prozent zurück, teilte Adidas mit. 2007 soll die Marge nach Angeben des Unternehmens trotz der zusätzlichen Ausgaben für Reebok auf neun Prozent steigen. Aktien von Adidas verlieren aktuell 2,2 Prozent auf 34,60 Euro.

Porsche will bis zur Hauptversammlung von Volkswagen seinen Anteil an dem Wolfsburger Autokonzern auf knapp unter 30,0 Prozent erhöhen. "Mit 29,9 Prozent werden wir auf der Hauptversammlung die notwendige Kraft haben, um dort auch Einfluss nehmen zu können." Diese sagte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking gegenüber der "Süddeutschen Zeitung". Derzeit hält Porsche 27,3 Prozent an Volkswagen, das Land Niedersachsen rund 20,0 Prozent. Die Hauptversammlung von Europas größtem Autobauer findet am 19. April statt. Papiere von Porsche gewinnen aktuell 0,6 Prozent auf 985 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Adidas vor Zahlen: Das erwartet die Aktionäre

Der Sportartikelhersteller präsentiert am morgigen Donnerstag die endgültigen Zahlen für das Jahr 2014. Vorläufige Eckdaten wurden bereits veröffentlicht, dementsprechend sind keine großen Überraschungen mehr zu erwarten. Die Marktteilnehmer richten ihren Blick stattdessen bereits auf die Zukunft. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Adidas-Aktie: Jetzt einsammeln!?

In den letzten Tagen versucht e die Adidas-Aktie immer wieder nachhaltig über die Marke von 60 Euro zu klettern. Zuerst trieb den Kurs die Meldung an, mehrere Hedgefonds würden Druck auf den Vorstand ausüben, am Mittwoch kam dann erneut Schwung in den Adidas-Kurs: Der Sportartikelhersteller will … mehr