Allianz
- DER AKTIONÄR

DAX: Leichtes Plus

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Freitag im frühen Handel fester. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 0,1 Prozent auf 7.479 Punkte. Der MDAX steigt 0,2 Prozent auf 10.729 Zähler und der TecDAX klettert 0,3 Prozent auf 871 Punkte. SolarWorld steigert den Konzernumsatz. Die Allianz will mehr als die Hälfte ihres Immobilienbesitzes in Deutschland verkaufen.

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Freitag im frühen Handel fester. Der DAX gewinnt gegen 09:10 Uhr 0,1 Prozent auf 7.479 Punkte. Der MDAX steigt 0,2 Prozent auf 10.729 Zähler und der TecDAX klettert 0,3 Prozent auf 871 Punkte. SolarWorld steigert den Konzernumsatz. Die Allianz will mehr als die Hälfte ihres Immobilienbesitzes in Deutschland verkaufen.

Einzelwerte

Die Deutsche Börse hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz in Höhe von 543,1 Millionen Euro erzielt, 17 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Das EBITA stieg im ersten Quartal von 257,0 Millionen auf einen Rekordwert von 300,3 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie kletterte auf 1,97 Euro, nach 1,61 Euro je Titel im ersten Quartal 2006. Aktien der Deutsche Börse verlieren aktuell 0,6 Prozent auf 166,40 Euro.

Nach Angaben der „Financial Times Deutschland“ will die Allianz mehr als die Hälfte ihres Immobilienbesitzes in Deutschland verkaufen. Internationalen Investoren werden derzeit zwei Pakete im Wert von insgesamt 3,5 Milliarden Euro angeboten. "Wir wollen die günstige Marktsituation nutzen, um das Übergewicht in Deutschland abzubauen und die Mittel in ausländischen Immobilien zu reinvestieren", bestätigte Dirk Grosse-Wördemann, Chef der Konzerntochter Allianz Immobilien, gegenüber der FTD. Papiere der Allianz notieren aktuell unverändert auf 163,00 Euro.

Bei der SolarWorld AG kletterte im ersten Quartal 2007 der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 60 Prozent auf 132,8 Millionen Euro. Das EBIT legte dabei um 31 Prozent auf 35,1 Millionen Euro zu, der Jahresüberschuss wuchs um 30 Prozent auf 21,4 Millionen Euro. Aktien von SolarWorld steigen aktuell 2,5 Prozent auf 60,27 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Wie weit kann es noch gehen?

Die Allianz-Aktie hat derzeit einen Lauf. Die Notierung jagt von einem Hoch zum nächsten. Erst gestern markierte der Titel mit 194,29 Euro den höchsten Wert seit mehreren Jahren. Anleger fragen sich nun, wie weit die Aufwärtsbewegung noch gehen kann. mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Kein Zukauf, sondern Geldregen?

Allianz-CEO Oliver Bäte ist seit Mai 2015 im Amt. Doch einen großen Zukauf gab es beim europäischen Branchenführer bisher nicht. Stattdessen wurde im laufenden Jahr das erste Aktienrückkauf-Programm der Unternehmensgeschichte gestartet. Das könnte Schule machen. mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Aus für Allianz in Indien ?

Aktionäre der Allianz kommen im Jahr 2017 voll auf ihre Kosten: Die Notierung legte seit Januar rund 29 Prozent zu und schlug damit den Leitindex DAX. Auch in den vergangenen Wochen kannte der Kurs keinen Halt auf dem Weg nach oben. Jetzt berichtet allerdings die Wirtschafts-Woche, der … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Da ist das Ding

Oft wurde an dieser Stelle darüber geschrieben, nun ist es soweit: Der Kurs der Allianz hat ein neues 15-Jahres-Hoch erreicht. Dazu beigetragen haben mehrere Analystenstudien. DER AKTIONÄR erklärt, wie viel Luft die Notierung jetzt noch hat. mehr