DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Knapp daneben ist auch vorbei

Allzeit-Hoch am 20.06. verfehlt

Börsianer hielten am gestrigen Nachmittag (20.06.) den Atem an. Der DAX näherte sich bis auf 5 Punkte dem legendären Allzeit-Hoch von 8.136 Punkten aus dem März 2000. Mit Öffnung der Wall Street ging dem DAX allerdings der Aufwind verloren. Es blieb aber der höchste Schlußkurs (8.090 Punkte) der Geschichte zu vermerken. Dazu Einschätzungen & Ausblicke von Hans-Jürgen Haack (Redakteur, AB Tradings), Bernd Förtsch (Fondsadvisor, Vermögensaufbaufonds HAIG) und Petra von Kressenbrock (Analystin, Commerzbank)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Top Secret: Diese Aktien zeigen Relative Stärke

Der Gesamtmarkt befindet sich im Korrekturmodus. Dank der Börsenampel ist das TSI Premium Depot bereits seit geraumer Zeit mit angezogener Handbremse unterwegs. Die Cashquote liegt aktuell bei 76 Prozent – was die Anleger ruhiger schlafen lässt. Doch auch in Zeiten von Börsenturbulenzen gibt es sie … mehr