DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Google im Steigflug

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag fester in den Handel gestartet. Der DAX gewinnt gegen 9:15 Uhr 0,4 Prozent auf 6.201 Punkte. Der MDAX klettert 0,2 Prozent auf 8.639 Zähler und der TecDAX steigt 0,3 Prozent auf 677 Punkte. Gute Vorgaben aus den USA beflügeln das frühe Geschäft in Frankfurt. Leichte Verunsicherung kommt von den Rohölmärkten. Die OPEC will erstmals seit 2004 wieder die Fördermenge drosseln.

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag fester in den Handel gestartet. Der DAX gewinnt gegen 9:15 Uhr 0,4 Prozent auf 6.201 Punkte. Der MDAX klettert 0,2 Prozent auf 8.639 Zähler und der TecDAX steigt 0,3 Prozent auf 677 Punkte. Gute Vorgaben aus den USA beflügeln das frühe Geschäft in Frankfurt. Leichte Verunsicherung kommt von den Rohölmärkten. Die OPEC will erstmals seit 2004 wieder die Fördermenge drosseln.

Rohstoffe

Ab dem 1. November werden pro Tag 26,3 Millionen Barrel Öl gefördert, sagte Algeriens Energieminister Chakib Khalil nach einer Konferenz des Ölkartells in Katar am Freitagmorgen. Das sind 1,2 Millionen Barrel pro Tag weniger als bisher. Damit senkt die OPEC erstmals wieder Dezember 2004 die Fördermenge. Der Ölpreis steigt aktuell auf rund 59 Dollar, ein Plus von 0,9 Prozent.

Einzelwerte

Google hatte am Donnerstag nachbörslich die Zahlen zum abgelaufenen Quartal bekannt gegeben. Der Suchmaschinen-Betreiber verzeichnete dabei einen satten Gewinnanstieg um 92 Prozent. Der Nettogewinn kletterte auf 733,4 Millionen Dollar oder 2,36 Dollar je Aktie. Analysten hatten im Schnitt nur mit 2,13 Dollar Gewinn je Aktie gerechnet. Der Bruttoumsatz bei Google stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 70 Prozent auf 2,69 Milliarden Dollar. Die Papiere von Google gewinnen aktuell in Frankfurt 7,2 Prozent auf 362,50 Euro.

Die Gesellschaft LHS hat ihren für heute geplanten Börsengang verschoben. Zur Begründung verwies das Unternehmen auf das „aktuelle Marktumfeld“.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

+6% seit Jahresanfang, +190% seit Auflage: Lust auf reale Börsengewinne? Dann sichern Sie sich dieses Kennenlernangebot!

Mit dem Real-Depot vom AKTIONÄR bringen Sie neuen Schwung in Ihr Depot. Denn ab sofort nutzen Sie die gesamte Bandbreite des Börsenhandels: Sie nutzen kurzfristige Trading-Chancen. Sie halten manche Positionen aber auch über Monate, um das Maximum an Rendite aus einem Aktientrend herauszuholen. Nutzen Sie dazu das exklusive Kennenlernangebot. … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX stark unter Druck - Ende der "Honeymoon-Rallye"

Am deutschen Aktienmarkt herrscht am ersten Handelstag der Woche trübe Stimmung. Kurz nach Eröffnung notiert der DAX mehr als 100 Punkte im Minus. Vor allem der wiedererstarkte Euro macht den Börsen hierzulande zu schaffen. Der Grund dafür: Wegen Donald Trumps "America First"-Ideologie trennen sich … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Minus - große Gefahr aus den USA!

Langsam werden Erinnerungen an den letzten Sommer wach, als sich der DAX monatelang in einer engen Handelsspanne aufhielt. Es sind zwar erst vier Wochen, doch die jüngste Seitwärts zehrt mittlerweile auch an den Nerven der Anleger. Die Angst geht um, dass dieses Mal die Konsolidierungsformation … mehr