DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Freundlicher Wochenstart

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Montag im frühen Handel freundlich. Der DAX gewinnt gegen 09:12 Uhr 1,0 Prozent auf 6.643 Punkte. Der MDAX klettert 1,0 Prozent auf 9.748 Zähler und der TecDAX steigt 1,1 Prozent auf 814 Punkte. TUI bestätigt den Zusammenschluss seines Reisegeschäftes mit dem des britischen Konkurrenten First Choice. Die Postbank erzielte 2006 ein Rekordergebnis.

Die Indizes an den deutschen Börsen tendieren am Montag im frühen Handel freundlich. Der DAX gewinnt gegen 09:12 Uhr 1,0 Prozent auf 6.643 Punkte. Der MDAX klettert 1,0 Prozent auf 9.748 Zähler und der TecDAX steigt 1,1 Prozent auf 814 Punkte. TUI bestätigt den Zusammenschluss seines Reisegeschäftes mit dem des britischen Konkurrenten First Choice. Die Postbank erzielte 2006 ein Rekordergebnis.

Einzelwerte

In der europäischen Tourismusbranche gibt es eine Großfusion. TUI bestätigt den Zusammenschluss seines Reisegeschäftes mit dem des britischen Konkurrenten First Choice Die Schifffahrtssparte bleibt hiervon unberührt. Auch die Hotels sollen nach von der Fusion ausgespart sein. Entsprechende Informationen der Financial Times Deutschland bestätigte der Tourismuskonzern am Montagmorgen. Aktien von TUI gewinnen aktuell 8,0 Prozent auf 17,90.

Die Postbank steigerte 2006 den Nettogewinn im Vorjahresvergleich um über 40 Prozent auf 695 Millionen Euro und übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Ein Ende des Wachstums sieht das Unternehmen nicht. Im laufenden Jahr will die Bank mehr als eine Million Neukunden gewinnen, teilte das Institut mit. Bei der Dividende wird sich der Gewinnzuwachs im abgelaufenen Geschäftsjahr nicht niederschlagen: Sie soll mit 1,25 Euro je Anteilsschein auf Vorjahresniveau bleiben. Hintergrund sei die schwache Kapitalausstattung der Bonner nach dem Kauf des Hamelner Baufinanzierers BHW, hieß es. Papiere der Postbank legen aktuell 2,2 Prozent auf 61,60 Euro zu.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Schlafwagenbörse - schlechtes Zeichen für den DAX?

Aus Trader-Sicht ist der DAX ein einziges Trauerspiel. Seit beinahe zwei Monaten pendelt das wichtigste deutsche Aktienbarometer zwischen 12.500 und 12.900 Punkten - zuletzt hat sich die Range noch enger zusammengezogen. Anleger müssen wahrscheinlich noch etwas geduldig sein, bis ein stärkerer Move … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Einfach reich? So geht es! Wie Sie entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen +++ Amazon.com - Frontalangriff: Jeff Bezos schnappt sich Whole Foods +++ FANG-Aktien: Das Ende der Party bei Facebook und Co?

Entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen geht nicht? Von wegen! Seit 1982 haben Aktien im Schnitt eine Rendite von 9,5 Prozent pro Jahr erzielt. Wie viel Überzeugungsarbeit muss eigentlich noch geleistet werden, damit Aktien endlich nicht mehr als Teufelszeug, sondern als gute Altersvorsorge, … mehr
| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Ölpreis-Schock - DAX-Crash voraus?

Die Freude über ein neues Allzeithoch beim DAX ist schon wieder Geschichte. Stattdessen besteht die Gefahr, dass der deutsche Leitindex die Marke von 12.700 Punkten wieder unterschreitet. Auslöser des jüngsten Rücksetzers ist ein stark fallender Ölpreis, was wiederum Konjunkturängste schürt. mehr