Siemens
- DER AKTIONÄR

DAX: Freundlicher Handelsauftakt

Die deutschen Börsen haben am Freitag freundlich eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:12 Uhr 0,7 Prozent auf 7.293 Punkte. Der MDAX steigt 0,5 Prozent auf 10.595 Zähler und der TecDAX klettert 0,9 Prozent auf 888 Punkte. Volkswagen erhöht seine Prognose nicht. Ferdinand Piëch wurde als Aufsichtsratschef in seinem Amt bestätigt. Heinrich von Pierer dank bei Siemens ab.

Die deutschen Börsen haben am Freitag freundlich eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:12 Uhr 0,7 Prozent auf 7.293 Punkte. Der MDAX steigt 0,5 Prozent auf 10.595 Zähler und der TecDAX klettert 0,9 Prozent auf 888 Punkte. Volkswagen erhöht seine Prognose nicht. Ferdinand Piëch wurde als Aufsichtsratschef in seinem Amt bestätigt. Heinrich von Pierer dank bei Siemens ab.

Einzelwerte

Der Aufsichtsratschef von Siemens, Heinrich von Pierer, stellt am kommenden Mittwoch sein Amt zur Verfügung. Das teilte der deutsche Konzern mit. Als Nachfolger der laufenden Amtsperiode soll Gerhard Cromme vorgeschlagen werden, hieß es weiter. Von Pierer selbst sagte: "Ich gehe davon aus, dass die Neubesetzung des Aufsichtsratsvorsitzes auch einen Beitrag leisten wird, unser Unternehmen allmählich wieder aus den Schlagzeilen und in ruhigeres Fahrwasser zu bringen." Papiere von Siemens gewinnen aktuell 3,5 Prozent auf 89,90 Euro.

Trotz des kräftigen Gewinnsprungs im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres will Volkswagen seine Jahresprognose nicht erhöhen. Dennoch sagte der Vorstandschef des Konzerns, Martin Winterkorn, auf der Hauptversammlung in Hamburg, dass der operative Gewinn den Vorjahreswert voraussichtlich übertreffen werde. Zudem wurde Ferdinand Piëch ist für weitere fünf Jahre in den Aufsichtsrat von Volkswagen gewählt. Anschließend bestimmte das Präsidium Piëch erneut zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates. Aktien von Volkswagen verlieren aktuell 0,9 Prozent auf 114,05 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Gamesa macht Mut – endlich!

Im vergangenen Jahr hat Siemens seine Windkrafttochter mit dem spanischen Wettbewerber Gamesa zusammengeschlossen. Nach wie vor hält der Industriekonzern die Mehrheit an dem Fusionsunternehmen. Nachdem die Kursentwicklung 2017 sehr enttäuschend war, kommen nun endlich gute Nachrichten von der … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens-Aktie: Keine Panik!

Die Siemens-Aktie notiert am Donnerstag deutlich am DAX-Ende. Nach den Zahlen und der Hauptversammlung kommt es zum starken Rücksetzer. Charttechnisch hat sich das Bild durch den Bruch der 200-Tage-Linie wieder eingetrübt. Für Anleger ist das aber kein Grund zur Sorge. mehr