DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Erst Top, jetzt Flop

Nicht nur Gewinnmitnahmen

Der deutsche Leitindex konnte zu Wochenbeginn (16.-17.04.) in neue Höhen vorstoßen. Diese Zeiten sind allerdings schon wieder vorbei. Bereits am Mittwoch (18.04.) gab es zahlreiche Gewinnmitnahmen, am heutigen Donnerstag (19.04.) zeigt die DAX-Kurve ebenfalls in Richtung Süden. Allerdings liegen die Gründe nun etwas diffuser.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

ZEW, Fed, Nordkorea - DAX-Anleger in Lauerstellung

Kurz vor Handelseröffnung notiert der Deutsche Aktienindex nahezu unverändert im Vergleich zum Vortagesschluss (12.559 Punkte). Am Montagnachmittag hatte der DAX deutlich an Schwung verloren, und auch in den USA gaben die Kurse im Handelsverlauf nach. Offensichtlich möchten die Investoren vor der … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Darum startet der DAX so stark in die Handelswoche

Der deutsche Aktienmarkt ist gut in die neue Handelswoche gekommen. Das Thema Nordkorea scheint trotz neuer Provokationen abgehakt, und auch der Euro macht momenatn das, was er soll. Für zusätzliche Euphorie sorgt ausgerechnet Donald Trump: Der US-Präsident will noch in diesem Jahr seine … mehr