DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Erst Top, jetzt Flop (Einschätzung von H.-J. Haack, AB-Tradings)

Der deutsche Leitindex konnte zu Wochenbeginn (16.-17.04.) in neue Höhen vorstoßen. Diese Zeiten sind allerdings schon wieder vorbei. Bereits am Mittwoch (18.04.) gab es zahlreiche Gewinnmitnahmen, am heutigen Donnerstag (19.04.) zeigt die DAX-Kurve ebenfalls in Richtung Süden. Allerdings liegen die Gründe nun etwas diffuser. Im Interview: H.-J. Haack, Redakteur bei AB-Tradings

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

"Börsenerfolg ist eine Mentalitätsfrage"

Einundzwanzig Billionen Dollar beträgt die aktuelle und damit höchste jemals gemessene Marktkapitalisierung des amerikanischen S&P 500-Index. „Würde man diese Summe in einhundert Dollar Scheinen stapeln, so ergibt sich ein Turm von über 20.000 Kilometern Höhe. Das europäische Pendant, der STOXX … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX-Check: Zum Einschlafen langweilig!

Am deutschen Aktienmarkt herrscht vor dem langen Wochenende pure Langeweile vor. Gegen 10:30 Uhr notiert der DAX 0,9 Punkte höher als zum Vortagesschluss. Dabei hatte es der Donnerstag durchaus in sich: Amazon und Alphabet pulverisierten die Erwartungen der Analysten und verbuchten starke … mehr