DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Der Leitindex leidet

Kurskorrektur setzt sich fort

Die Einbußen, die weltweit über die Aktienmärkte hereinbrachen, lagen letzte Woche bei 4-8%. Der DAX gab seine gesamten Gewinne seit Jahresstart wieder ab. Allein am heutigen Montagvormittag verlor der deutsche Leitindex mehr als 2% und legte damit in der Gesamtabrechnung den schwächsten Start des Jahres hin. Keiner der 30-Standartwerte konnte Kursgewinne verbuchen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Na endlich – Jahresendrallye im DAX

Es ist vollbracht: Der deutsche Leitindex hat nach monatelangem, nervenaufreibendem Auf und Ab den Ausbruch auf ein neues Jahreshoch gemeistert. Und wie! Der DAX eröffnete den Handel am Morgen mit einem dicken Aufwärtsgap und schwang sich sofort auf, auch die Marke von 10.900 Punkten zu überwinden. mehr