DAX
- DER AKTIONÄR

DAX: Bärenfalle = Start der Rallye?

Der DAX hat gestern eine Bärenfalle ausgelöst. Das war in den letzten Jahren schon häufiger die Grundlage für eine darauffolgende Rallye.

Am gestrigen Morgen ist der DAX kurzzeitig unter seinen extrem wichtigen Unterstützungsbereich um 11.900 Punkte gerutscht. Doch massive Käufe fingen den Markt auf und bescherten den Bären einen empfindlichen Schlag. Eine solche Bärenfalle signalisiert Kaufwillen und -kraft. Dies könnte die erneute Wende nach oben einläuten. Zuletzt war der DAX im Frühjahr 2016 kurzzeitig unter seine extrem wichtige Unterstützung bei damals 9.300 Punkte gerutscht. Die schnelle Rückeroberung war gleichzeitig der Startschuss für die Rallye bis zur Jahreswende 2017/18.

 

Statistisch zweitstärkste Phase des Jahres
Darüber hinaus sprechen weitere Indizien für grüne Wochen im deutschen Leitindex. Statistisch ist die vorösterliche Zeit eine ganz starke und die letzte richtig gute Gelegenheit, vor der danach einsetzenden Sommerflaute gute Renditen zu erwirtschaften. Passend dazu ist gestern das Osterrallye-Projekt gestartet. Für Späteinsteiger geht es hier zum Report.

Die ultimative Osterstrategie - Zum Report

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Performance mit System

Die Volatilität an den Märkten bleibt weiterhin hoch. Bislang musste der DAX im Dezember bereits rund 3,5 Prozent nachgeben. Für eine Jahresendrallye ist es zwar noch nicht zu spät, insgesamt muss das Jahr aber als eines der schwächsten Jahre des deutschen Leitindex seit 2008 gesehen werden. In der … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Krisenmodus - Hexentanz wirft Schatten voraus

Zum Wochenstart befindet sich der DAX in vorweihnachtlicher, besinnlicher Stimmung. Im Vergleich zum Freitag bewegt sich der DAX nämlich kaum. Doch die Stille könnte trügerisch sein, stehen doch mehrere wichtige Termine in dieser Woche auf der Agenda. Unter anderem tagt die Fed ... und die Hexen … mehr