DAX
- Andreas Deutsch - Redakteur

Das sind die sichersten und die riskantesten Aktien der Welt

Eine Studie von Concord Investment Solutions sorgt für Aufmerksamkeit. Die Experten haben ein Screening durchgeführt mit dem Ziel, das Risikoprofil von Aktien herauszufinden. Die Ergebnisse sind überraschend.

Wir haben es immer gewusst, nun ist es Gewissheit: Berkshire Hathaway zählt zu den sichersten Aktien der Welt. Das jedenfalls geht aus einer Studie von Concord Investment Solutions hervor. Die Aktie von Warren Buffetts Investmentholding kommt auf einen „extreme Value at Risk“-Wert von 4,1 Prozent. Weitere Aktien mit wenig Risiko sind der Schokoladenhersteller Hershey (4,1 Prozent) und General Mills (4,13 Prozent). Die Aktie mit dem geringsten Risiko ist Public Bank aus Malaysia mit einem „extreme Value at Risk“-Wert von 3,19 Prozent.

Gefährlich wird es hingegen bei der niederländischen PostNL. Die Aktie weist einen „extreme Value at Risk“-Wert von 39,3 Prozent auf. Ebenfalls riskant ist laut Concord Investment Solutions ein Investment in TNT Express (42,6 Prozent) und Unicredit (49,4 Prozent). Am schlechtesten sieht es für die spanische Bankia aus (74,6 Prozent).

Ein „extreme Value at Risk“-Wert von 3,19 Prozent wie bei Public Bank heißt, dass mit 99-prozentiger Wahrscheinlichlkeit der maximale Verlust bei dieser Aktie binnen zehn Handelstagen nicht mehr als 3,19 Prozent betragen wird. „Aus Risikogesichtspunkten ist es optimal, Aktien mit niedrigem „extreme Value at Risk“-Wert und hoher Liquidität ins Portfolio zu nehmen“, sagt Rainer Ottemann, Geschäftsführer bei Concord Investment Solutions. „Die Vergangenheit zeigt, dass die Verringerung von Verlustperioden einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die langfristige Performance ist.“

Laut dem Experten wird der extreme Value at Risk in der Naturkatastrophenforschung zur Abschätzung der Auswirkungen von Sturmfluten oder anderen Katastrophen verwendet. Im Asset Management kommt die Methode seit einigen Jahren zum Einsatz.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

+6% seit Jahresanfang, +190% seit Auflage: Lust auf reale Börsengewinne? Dann sichern Sie sich dieses Kennenlernangebot!

Mit dem Real-Depot vom AKTIONÄR bringen Sie neuen Schwung in Ihr Depot. Denn ab sofort nutzen Sie die gesamte Bandbreite des Börsenhandels: Sie nutzen kurzfristige Trading-Chancen. Sie halten manche Positionen aber auch über Monate, um das Maximum an Rendite aus einem Aktientrend herauszuholen. Nutzen Sie dazu das exklusive Kennenlernangebot. … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX stark unter Druck - Ende der "Honeymoon-Rallye"

Am deutschen Aktienmarkt herrscht am ersten Handelstag der Woche trübe Stimmung. Kurz nach Eröffnung notiert der DAX mehr als 100 Punkte im Minus. Vor allem der wiedererstarkte Euro macht den Börsen hierzulande zu schaffen. Der Grund dafür: Wegen Donald Trumps "America First"-Ideologie trennen sich … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Minus - große Gefahr aus den USA!

Langsam werden Erinnerungen an den letzten Sommer wach, als sich der DAX monatelang in einer engen Handelsspanne aufhielt. Es sind zwar erst vier Wochen, doch die jüngste Seitwärts zehrt mittlerweile auch an den Nerven der Anleger. Die Angst geht um, dass dieses Mal die Konsolidierungsformation … mehr