DAX
- Andreas Deutsch - Redakteur

Das sind die sichersten und die riskantesten Aktien der Welt

Eine Studie von Concord Investment Solutions sorgt für Aufmerksamkeit. Die Experten haben ein Screening durchgeführt mit dem Ziel, das Risikoprofil von Aktien herauszufinden. Die Ergebnisse sind überraschend.

Wir haben es immer gewusst, nun ist es Gewissheit: Berkshire Hathaway zählt zu den sichersten Aktien der Welt. Das jedenfalls geht aus einer Studie von Concord Investment Solutions hervor. Die Aktie von Warren Buffetts Investmentholding kommt auf einen „extreme Value at Risk“-Wert von 4,1 Prozent. Weitere Aktien mit wenig Risiko sind der Schokoladenhersteller Hershey (4,1 Prozent) und General Mills (4,13 Prozent). Die Aktie mit dem geringsten Risiko ist Public Bank aus Malaysia mit einem „extreme Value at Risk“-Wert von 3,19 Prozent.

Gefährlich wird es hingegen bei der niederländischen PostNL. Die Aktie weist einen „extreme Value at Risk“-Wert von 39,3 Prozent auf. Ebenfalls riskant ist laut Concord Investment Solutions ein Investment in TNT Express (42,6 Prozent) und Unicredit (49,4 Prozent). Am schlechtesten sieht es für die spanische Bankia aus (74,6 Prozent).

Ein „extreme Value at Risk“-Wert von 3,19 Prozent wie bei Public Bank heißt, dass mit 99-prozentiger Wahrscheinlichlkeit der maximale Verlust bei dieser Aktie binnen zehn Handelstagen nicht mehr als 3,19 Prozent betragen wird. „Aus Risikogesichtspunkten ist es optimal, Aktien mit niedrigem „extreme Value at Risk“-Wert und hoher Liquidität ins Portfolio zu nehmen“, sagt Rainer Ottemann, Geschäftsführer bei Concord Investment Solutions. „Die Vergangenheit zeigt, dass die Verringerung von Verlustperioden einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die langfristige Performance ist.“

Laut dem Experten wird der extreme Value at Risk in der Naturkatastrophenforschung zur Abschätzung der Auswirkungen von Sturmfluten oder anderen Katastrophen verwendet. Im Asset Management kommt die Methode seit einigen Jahren zum Einsatz.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Neue Ausgabe: Einfach reich? So geht es! Wie Sie entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen +++ Amazon.com - Frontalangriff: Jeff Bezos schnappt sich Whole Foods +++ FANG-Aktien: Das Ende der Party bei Facebook und Co?

Entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen geht nicht? Von wegen! Seit 1982 haben Aktien im Schnitt eine Rendite von 9,5 Prozent pro Jahr erzielt. Wie viel Überzeugungsarbeit muss eigentlich noch geleistet werden, damit Aktien endlich nicht mehr als Teufelszeug, sondern als gute Altersvorsorge, … mehr
| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Ölpreis-Schock - DAX-Crash voraus?

Die Freude über ein neues Allzeithoch beim DAX ist schon wieder Geschichte. Stattdessen besteht die Gefahr, dass der deutsche Leitindex die Marke von 12.700 Punkten wieder unterschreitet. Auslöser des jüngsten Rücksetzers ist ein stark fallender Ölpreis, was wiederum Konjunkturängste schürt. mehr