- Marion Schlegel - Redakteurin

Das Gold-Geschenk 2012: Sichern Sie sich 500 Prozent mit dieser Aktie

Stellen Sie sich die Aktie eines hochprofitablen Goldproduzenten vor. Das KGV liegt bei extrem günstigen 1,4. Die Cashkosten je Unzen belaufen sich auf knapp über 300 Dollar. Und zudem hat das Unternehmen auch noch aussichtsreiche Projekte in der Hinterhand. Zu schön, um wahr zu sein? Doch, es gibt einen solchen Goldwert.

Vom Markt wird die Aktie bislang kaum beachtet. Zu Unrecht. Das Management hat in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass es Projekte selbst in Produktion bringen und binnen kürzester Zeit Gewinne erwirtschaften kann. Auf seinem Hauptprojekt hat der Konzern seine Produktionsanlage gerade ausgebaut. In den kommenden Quartalen dürfte sich die Menge des verarbeiteten Erzes erhöhen - und damit dürfte auch der Goldausstoß deutlich ansteigen. Für dieses Hauptprojekt erwartet DER AKTIONÄR in den kommenden Tagen ein Ressourcen-Update, das die Aktie aus seinem Dornröschenschlaf erwecken sollte.

Doch damit nicht genug. In diesem Jahr hat sich der Konzern ein weiteres aussichtsreiches Projekt gesichert, das bereits 2014 in Produktion gehen soll. Ein straffer Zeitplan, wie man auf den ersten Blick meinen möchte. Doch wie gesagt, bislang hat das Management alle Zeitpläne eingehalten. Und es deutet vieles darauf hin, dass es auch in diesem Fall wieder so sein wird. Weitere Bohrungen sind jedenfalls in Gange und dürften schon bald für einen weiteren positiven Newsflow sorgen.

Der zuletzt deutlich gestiegene Goldpreis dürfte dem Unternehmen zusätzlich Rückenwind verleihen. Die Gewinne werden in den kommenden Quartalen explodieren. Doch selbst auf Basis der zuletzt vorgelegten Zahlen würde eine Kursverfünffachung lediglich zu einem KGV von 7 führen - und das wäre noch immer günstig. Weshalb Anleger nicht warten sollten und sich so schnell wie möglich einige Stücke ins Depot legen sollten, erfahren Sie im neuen Aktienreport „Das Goldgeschenk 2012: Sichern Sie sich 500 Prozent mit dieser Aktie", den Sie gleich hier herunterladen können.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV