Apple
- Julia Breuing

Das erste Apple-Car – ein Panzer?!

Das Gerücht, dass Apple ins Automobilgeschäft einsteigt, hält sich wacker, obwohl Tim Cook nur kryptische Informationen zu diesem Thema gibt. Jetzt berichtet das Forbes-Magazin über ein Patent, das gestern an Apple vergeben wurde – und es ist nicht für das Zukunftsauto, das von Apple erwartet wird.

Die vom US Patentamt veröffentlichte Beschreibung deutet auf ein zweigliedriges, Truck-ähnliches Fahrzeug auf Panzerketten hin. Damit würde Apple nicht gerade eine Bedrohung für Tesla und Co darstellen. Deshalb ist es auch unwahrscheinlich, dass es ein Prototyp des Apple-Cars darstellt. Das Patent ist eher ein Nebenkriegsschauplatz bei der Entwicklung des tatsächlichen Autos. Was das Patent aber zeigt ist, dass Apple an einzigartiger Technik arbeitet. Laut Tesla CEO Elon Musk sollen über tausend Mitarbeiter dem Projekt Apple-Car gewidmet sein.

Gewinne laufen lassen

Die Apple-Aktie ist auf steilem Erholungskurs. Sie nähert sich mit schnellen Schritten dem April-Hoch von 112,10 Dollar an. Ein nachhaltiger Ausbruch über diesen Widerstand würde eine endgültige Trendwende einläuten und ein Kaufsignal generieren. Die nächste Unterstützung liegt bei 106 Dollar und der 200-Tage-Linie bei 102,24 Dollar. Mit einem 2017er KGV von 13 ist die Aktie günstig bewertet. Anleger sollten die Gewinne laufen lassen.


 

Stocks on the Move
 

Autor: Clenow, Andreas
ISBN: 9783864703607
Seiten: 304
Erscheinungsdatum: 20.07.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Es ist gar nicht so schwer, den Markt zu schlagen. Dennoch versagen nahezu alle Investmentfonds regelmäßig bei dem Versuch. Hedgefondsmanager Andreas F. Clenow nimmt seine Leser mit hinter die Kulissen der Branche, um ihnen zu zeigen, warum das so ist und wie jeder Anleger die Fonds schlagen kann. Der Schlüssel dazu: Momentum-Investing. Es ist eine von nur sehr wenigen Methoden, die erwiesenermaßen konstant den Markt schlagen. In seinem Buch präsentiert Clenow die Methoden, mit denen eta blierte Hedgefonds ihre Ergebnisse erzielen. »Stocks on the Move« stellt einen rationalen Investmentansatz vor. Alle Regeln und alle Details werden erklärt, keine Frage bleibt offen.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Maximaler Gewinn mit Apple

Strategy Analytics nimmt in einer aktuellen Studie die operativen Smartphone-Gewinne der großen Hersteller aus dem dritten Quartal 2016 unter die Lupe. Der iPhone-Produzent Apple stellt die Konkurrenz einmal mehr in den Schatten. mehr