Daimler
- DER AKTIONÄR

DaimlerChrysler: Verkauf steht fest (Interview mit J. Katemann, "Auto Motor Sport")

Im Mai 1998 fusionierten Daimler Benz und Chrysler zum drittgrößten Autobauer der Welt. Bereits im 2. Ehejahr erwies sich Chrysler als Bremsklotz. Nach der Sanierung der US-Tochter und kurzen positiven Phasen gelangte der US-Autobauer immer mehr unter Druck und somit auch der Stuttgarter Mutterkonzern. Seit dem 14. Mai 2007 steht fest: Die Ehe wird geschieden. Im Interview: Jens Katemann, Ressortleiter "Auto Motor Sport"

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Advertorial | 0 Kommentare

DER ANLEGER: Aktien auf Rekordfahrt – So handeln Sie jetzt richtig! + Bitcoin, Immobilienaktien, GAFAM, TSI

Der Deutsche Aktienindex DAX steht in diesen Tagen so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Die Rekordfahrt der Aktien geht auch im achten Jahr der Hausse weiter. Allein auf Jahressicht hat das deutsche Börsenbarometer 20 Prozent an Wert gewonnen. Aktien sind damit die Anlageklasse der Stunde. … mehr