Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie vor dem Ausbruch nach oben?

Daimler konnte in den USA glänzende Zuwachsraten bei den Absatzzahlen vermelden. BMW dagegen schwächelt. Die Aufholjagd hat begonnen. Wie geht es mit der Daimler-Aktie weiter?

Angesichts der Budgetstreitigkeiten in Washington ging es im Februar auf dem US-Automarkt nur mit angezogener Handbremse voran. Nach einer vorläufigen Aufstellung der Fachzeitschrift Automotive News lag das Absatzplus gegenüber dem Vorjahresmonat bei 4 Prozent. Im Januar waren die Verkäufe noch drei Mal so stark gestiegen.

Aufholjagd

Trotz der durchwachsenen Stimmung konnte Mercedes-Benz einen großartigen Erfolg vermelden. Die Absätze legten um knackige 22 Prozent zu. BMW konnte hier nicht mehr Schritt halten.

Aussichtsreich
Zuletzt hat sich die Daimler-Aktie zwischen 44 und 45,60 Euro festgefahren. Gelingt der Ausbruch über das alte Bewegungshoch bei 45,60 Euro, kann die Aktie bis zum nächsten charttechnischen Widerstand im Bereich der 49-Euro-Marke durchstarten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: