Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Neuer Schub durch die S-Klasse

Vergangene Woche hat Daimler in Hamburg die neue S-Klasse vorgestellt. Mit dem neuen Modell will der Autobauer den Rückstand zur Konkurrenz verkürzen. Die Aktie steuert derweil weiter nach oben.

Es ist womöglich Dieter Zetsches letztes Ass im Ärmel: Die neue S-Klasse. Das Flagschiff von Mercedes, ein Margenbringer. Vergangenen Mittwoch stellte Daimler-Chef Zetsche das neue Modell unter großem Tamtam in Hamburg vor. Begleitet von der Musik der Philharmoniker und Alicia Keyes.

Margenstark

Zwar steht die Luxuskarosse von Daimler nur für rund fünf Prozent des gesamten Daimler-Absatz. Dennoch verdienen Zetsche und Co mit der S-Klasse prächtig. Das Modell wird ab rund 70.000 Euro zu haben sein. Und die Hoffnung besteht, dadurch den großen Abstand zu den Konkurrenten Audi und BMW wieder zu verringern.

Aufholjagd
Die Daimler-Aktie hat in den letzten Tagen gehörig Vorschußlorbeeren kassiert. Nach der Rallye von knapp 38 bis auf über 48 Euro ist eine Konsolidierung überfällig. Langfristig ist die Comeback-Story intakt. Die neue S-Klasse sollte die Aktie weiter beflügeln.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Daimler: Ist das Batterie-Rätsel gelöst?

Daimler beteiligt sich an einem US-Spezialisten für Batteriematerialien. Daimler habe eine Minderheitsbeteiligung an US-Start-up Sila Nanotechnologies gesichert. Die Daimler-Aktie setzt ihren Aufwärtstrend fort. Geht es nach den Experten der Deutschen Bank, so ist das Potenzial der Daimler-Aktie … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Daimler-Aktie im Aufwind: Das klingt richtig gut...

In China steht die Shanghai Motor Show auf der Agenda. Der DAX-Konzern Daimler zeigt sich trotz der jüngsten Flaute in diesem Land zuversichtlich, 2019 zu wachsen. Nach dem guten Start im ersten Quartal rechnet der Vorstand auch für das Gesamtjahr mit Zuwächsen, sagte der designierte Daimler-Chef … mehr