Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Liegt gut im Rennen

Die Daimler-Aktie bahnt sich weiter ihren Weg nach oben. Die Analysten sind für die Zukunft positiv gestimmt. Die Aktie bleibt eine Investition wert.

Langsam aber sicher bahnt sich die Daimler-Aktie ihren Weg nach oben. Nach dem letzten Rücksetzer in Folge des schwachen Gesamtmarktes hat sich das Papier wieder bis auf knapp 47 Euro nach oben gearbeitet. Die Comeback-Story ist intakt. Vorstand Dieter Zetsche wird mit seinen neuen Modellen die Konkurrenten Audi und BMW angreifen.

Positive Stimmen

Analystin Tina Hecking von der Hamburger Sparkasse sieht die Entwicklung bei Daimler positiv. Erfolgreich seien die Modellwechsel sowohl in der B- als auch in der A-Klasse. Auch wenn die kurzfristig bevorstehende Wegstrecke holprig bleibe, sieht die Expertin im Branchenvergleich deutliches Potenzial und rät weiter zum Kauf der Daimler-Aktie. Außer der Hamburger Sparkasse raten auch die Analysten von HSBC und Commerzbank zum kauf der  Daimler-Aktie.

Zugreifen oder noch abwarten?
Grundsätzlich gilt: Die Richtung bei Daimler stimmt. Anleger sollten versuchen, in den nächsten Tage oder Wochen - sofern der Markt weiterhin in einem unruhigen Fahrwasser bleibt - einen guten durchschnittlichen Einstandskurs zu erreichen. Die Aktie bleibt kaufenswert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: