Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Kaufempfehlung!

Die Commerzbank hat die Aktie von Daimler vor den Zahlen für das dritte Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Analyst Sascha Gommel rechnet laut einer Studie mit starken Resultaten des Autobauers. Angesichts der niedrigen Bewertung der Aktien dürfte der Kurs zulegen.

Entscheidend wird bei den neuen Elektroautos bei der Kaufentscheidung in erster Linie das Image der Autobauer sowie das Interieur sein. 

 

200-Tage-Linie geknackt

Von rund 61,00 Euro ging es in den letzten Wochen bis auf 64,60 Euro nach oben. Dabei wurde auch die wichtige 200-Tage-Line nach zehn Monaten wieder geknackt, was ein neues Kaufsignal nach sich zog. In einem freundlichen Marktumfeld sollte die Daimler-Aktie stärker als der Gesamtmarkt zulegen. Stoppkurs: 58,50 Euro!

 

 

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

 

(Mit Material von dpa-AFX).

 

 

 

 

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Daimler: Das ist die Zukunft

Neben der Elektromobilität und dem autonomen Fahren rücken bei Daimler die sogenannten Mobilitätsdienste mehr und mehr in den Fokus der Kunden. Mit Plattformen wie Mytaxi, Car2go oder Moovel, die zum Bereich Financial Services gezählt werden, ist der Konzern hier glänzend aufgestellt. 14,5 … mehr