Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Das sieht gut aus

Nach einem durchwachsenen Jahr 2012 will Daimler wieder Gas geben. Mit neuen Modellen und einem radikalen Sparkurs soll die Profitabilität gesteigert werden. Wie viel Potenzial steckt noch in der Aktie von Daimler?

Neben einer groß angelegten Modelloffensive im Bereich der PKW's will Daimler in Zukunft auch seine Stellung als größter Nutzfahrzeug-Hersteller der Welt festigen. Vorstandsmitglied Andreas Renschler sagte bei der Präsentation der Modellreihe Arocs am Montag in München, trotz Eurokrise habe Daimler im vergangenen Jahr global deutlich mehr Lastwagen abgesetzt. Und nicht zuletzt wegen der Bauindustrie stünden die Zeichen im globalen Nutzfahrzeuggeschäft auf Wachstum. In Deutschland, Nordeuropa, China, Indien und wegen der bevorstehenden Fußball-WM und der Olympischen Spiele in Brasilien habe die Baubranche Rückenwind.

Positive Studie

Auch die Analysten von Warburg Research sehen die weitere Entwicklung bei Daimler positiv. Zuletzt haben die Experten das Kursziel um drei auf 46 Euro angehoben. 2013 werde ein weiteres, von Schwierigkeiten geprägtes Übergangsjahr für den Autobauer, so Analyst Marc-Rene Tonn.

Konsolidierung läuft
Die Daimler-Aktie befindet sich derzeit in einer Konsolidierungsphase. Nach dem geglückten Ausbruch über den Widerstand bei 42,50 Euro darf diese Marke vorerst nicht mehr unterschritten werden. Gelingt der ausbruch über die Marke von 44 Euro, ist eine weitere Aufwärtsbewegung bis in den Bereich von 49 Euro möglich.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 3 Kommentare

Daimler: Da ist noch reichlich Luft nach oben

Die Aktie des Stuttgarter Autobauers Daimler zählt im frühen Handel mit einem Plus von 1,6 Prozent zu den stärksten DAX-Titeln. Geht es nach den Experten von Baader-Helvea, so hat der DAX-Titel noch reichlich Luft nach oben. Sie sehen das Kursziel bei 85,00 Euro. Kein Wunder, angesichts der enormen … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Daimler: „Was hat dich so ruiniert?“

Die Fachleute von Focus Money fragen sich, ob die charttechnische Unterstützung bei 56 Euro hält. Daimler wird schließlich in den USA wegen angeblich erhöhter Abgaswerte verklagt, was die Notierung stark sinken ließ. Andererseits läuft es im Kerngeschäft, also bei der Pkw-Marke Mercedes-Benz, … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Daimler: Raus aus dem Depot

Die Verantwortlichen für das Musterdepot des Hanseatischen Börsendienst haben die Aktie von Daimler mit einem Kursminus von zehn Prozent ausgebucht, nachdem die Notierung den absichtlich eng gesetzten Stoppkurs von 58 Euro unterschritten hat. Zwischenzeitlich buchten die jedoch einen hohen … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Daimler: Jetzt ist es vorbei

Die Sachkenner der Euro am Sonntag verweisen auf die Schwierigkeiten der Sparte Daimler Trucks in Märkten wie Brasilien, der Türkei oder Indonesien. Deshalb sind für dieses Segment die Jahresziele gesenkt worden, wobei Absatz und Gewinn nun deutlich niedriger sein dürften als im Jahr 2015. Die … mehr