Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Das sieht gut aus

Nach einem durchwachsenen Jahr 2012 will Daimler wieder Gas geben. Mit neuen Modellen und einem radikalen Sparkurs soll die Profitabilität gesteigert werden. Wie viel Potenzial steckt noch in der Aktie von Daimler?

Neben einer groß angelegten Modelloffensive im Bereich der PKW's will Daimler in Zukunft auch seine Stellung als größter Nutzfahrzeug-Hersteller der Welt festigen. Vorstandsmitglied Andreas Renschler sagte bei der Präsentation der Modellreihe Arocs am Montag in München, trotz Eurokrise habe Daimler im vergangenen Jahr global deutlich mehr Lastwagen abgesetzt. Und nicht zuletzt wegen der Bauindustrie stünden die Zeichen im globalen Nutzfahrzeuggeschäft auf Wachstum. In Deutschland, Nordeuropa, China, Indien und wegen der bevorstehenden Fußball-WM und der Olympischen Spiele in Brasilien habe die Baubranche Rückenwind.

Positive Studie

Auch die Analysten von Warburg Research sehen die weitere Entwicklung bei Daimler positiv. Zuletzt haben die Experten das Kursziel um drei auf 46 Euro angehoben. 2013 werde ein weiteres, von Schwierigkeiten geprägtes Übergangsjahr für den Autobauer, so Analyst Marc-Rene Tonn.

Konsolidierung läuft
Die Daimler-Aktie befindet sich derzeit in einer Konsolidierungsphase. Nach dem geglückten Ausbruch über den Widerstand bei 42,50 Euro darf diese Marke vorerst nicht mehr unterschritten werden. Gelingt der ausbruch über die Marke von 44 Euro, ist eine weitere Aufwärtsbewegung bis in den Bereich von 49 Euro möglich.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Autowerte gefragt - Daimler-Aktie steigt weiter

Die DZ Bank hat den fairen Wert für Daimler von 69 auf 77 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Mit Blick auf die anhaltend positive Absatzentwicklung bei Mercedes-Benz Cars und Mercedes Vans habe Analyst Michael Punzet seine Schätzungen für 2016 leicht erhöht. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Daimler-Aktie liegt gut im Rennen

Trotz der Diskussion über mögliche Verbote wird der Autobauer Daimler weiterhin einen beträchtlichen Entwicklungsaufwand in den Verbrennungsmotor stecken. "Die Verbrennungsmotoren zu früh als alt und schlecht zu bezeichnen, ist einfach zu kurz gesprungen", sagte der scheidende Entwicklungschef … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Daimler wird künftig wohl überraschen

Der Hanseatische Börsendienst mahnt, auch wenn Daimler derzeit sehr gut verdient, stellt der Trend zum rein elektrisch angetriebenen Automobil für einen Marktführer ein Risiko dar. Chinesische Wettbewerber freuen sich, denn sie konnten den technologischen Vorsprung nie aufholen und bekommen mit der … mehr