Daimler
- DER AKTIONÄR

Daimler: LKWs kommen nicht voran

Lieferengpässe bei GF

Der Lieferengpass bei der Schweizer Unternehmensgruppe Georg Fischer, der das Daimler-Lkw-Werk im rheinland-pfälzischen Wörth zeitweise lahmlegt, trifft nach Informationen der Ludwigshafener "Rheinpfalz" auch die Daimler-Pkw-Werke in Sindelfingen und Bremen. Die Auswirkungen im Pkw-Bereich seien aber deutlich geringer als in der Lastwagenfertigung.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 1 Kommentar

Daimler-Aktie: Analysten sehen weiteres Potenzial

Endlich konnte Daimler wieder mit positiven News auf sich aufmerksam machen. Die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal sorgten dafür, dass das Interesse der Anleger wieder zurückgekehrt ist. Der Autobauer hat das EBIT von 2,15 Milliarden Euro auf rund 4,01 Milliarden Euro gesteigert. Damit lagen … mehr