Daimler
- DER AKTIONÄR

Daimler: Geldregen für die Aktionäre

Entscheid über Barmittel-Bestand

Der Autokonzern wird nach der Trennung von seiner US-Tochter Chrysler laut einem Bericht schneller als erwartet über seinen milliardenschweren Barmittel-Bestand entscheiden. In den kommenden Wochen werde das Management die Weichen für eine Teilhabe der Aktionäre an dem Geld stellen, berichtet das "Handelsblatt". Der Konzern kommentierte den Sachverhalt bislang nicht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Daimler-Aktie: Was will Geely?

Die Autowerte stehen im Zuge der aktuellen Abwärtsbewegung an den Börsen unter Druck. Sowohl BMW, als auch VW und Daimler müssen knackige Rücksetzer hinnehmen. Die Daimler-Aktie fiel kurzzeitig exakt bis auf die 200-Tage-Line bei 67,70 Euro zurück. Ein Kauflimit wurde bei 64,20 Euro platziert. Ein … mehr