- DER AKTIONÄR

D.Logistics auf dem Weg der Besserung

Das SDAX-Unternehmen hat heute gute Quartalszahlen vorgelegt und schreibt gegenüber dem Vorjahreszeitraum wieder schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie lange in der Versenkung verschwunden war, könnte es nun endlich wieder bergauf gehen.

Das SDAX-Unternehmen hat heute gute Quartalszahlen vorgelegt und schreibt gegenüber dem Vorjahreszeitraum wieder schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie lange in der Versenkung verschwunden war, könnte es nun endlich wieder bergauf gehen.

DER AKTIONÄR berichtete bereits letztes Jahr über den Hofheimer Logistik-Dienstleister (Ausgabe Nr.40/2004). Fazit war damals, dass das Unternehmen trotz einer guten Geschäftsentwicklung aufgrund der hohen Schuldlast kein "Kauf" ist.

Mittlerweile befindet sich der Konzern wieder auf Kurs: Im laufenden Quartal konnten die Schulden von 93,4 Millionen im Vorjahr auf aktuell 75,1 Millionen Euro gesenkt werden. Auch auf der Ertragsseite sieht es wieder deutlich besser aus. So erzielte D.Logistics wieder ein positives Nettoergebnis von 1,59 Millionen Euro - im letzten Jahr stand noch Minus von 0,30 Millionen Euro zu Buche. Der Umsatz kletterte um knapp 2,2 Prozent von 74,4 auf 76 Millionen Euro; das EBITDA auf 7,13 Millionen gegenüber 5,86 Millionen im Vorjahr. Deutlich verbessert hat sich der operative Cashflow von minus 2,57 Millionen Euro auf plus 3,75 Millionen.

D.Logistics könnte nach dem massiven Kursverfall und der jahrelangen Seitwärtsbewegung nun der nachhaltige Turnaround gelingen. Die guten Geschäftszahlen sowie die Reduzierung der Schulden lassen zumindest darauf hoffen. Nichtsdestotrotz muss das Unternehmen auch in den kommenden Quartalen konstant gute Ergebnisse vorlegen. Von daher eignet sich das Papier derzeit nur für spekulative Anleger mit entsprechender Risikobereitschaft.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV