CropEnergies
- DER AKTIONÄR

CropEnergies: Umsatzverdoppelung angekündigt

Zukäufe in 2007 sind nicht ausgeschlossen

Das Biokraftstoffunternehmen CropEnergies hat die Prognose für abgelaufene Geschäftsjahr 06/07 bekräftigt. "Wir haben eine Umsatzverdoppelung auf mehr als 135 Mio EUR und eine operative Marge von 13% angekündigt. An dieser Prognose halten wir fest", sagte Guderjahn, Chef der Südzucker-Tochter, der "WirtschaftsWoche". Zukäufe im Bereich Biogas schloss er nicht aus. Sollte Südzucker wie geplant in Brasilien ins Geschäft einsteigen, läge es laut Guderjahn nicht nur "nahe", dass Crop Energies mitgeht, ein solches Vorgehen müsse sich auch nicht "auf Brasilien beschränken". Vorrang haben jedoch europäische Projekte.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Südzucker-Aktie: Klarer MDAX-Outperformer

Gestiegene Zuckerpreise und niedrigere Rohstoffkosten verleihen Europas Branchenprimus Südzucker Rückenwind. Das operative Ergebnis verbesserte sich im zweiten Geschäftsquartal (Ende August) um 28 Prozent auf 99 Millionen Euro, wie der MDAX-Konzern am Donnerstag mitteilte. Der auf die Anteilseigner … mehr
| Michael Schröder | 0 Kommentare

Tiger im Tank: CropEnergies vor Kaufsignal

Auch wenn die Einführung von E10 in Deutschland mit einigen Problemen behaftet ist - CropEnergies verdient prächtig mit Biokraftstoffen. Der Konzern befindet sich auf Wachstumskurs und treibt gleichzeitig die Internationalisierung voran. Die Aktie steht unmittelbar vor einem Kaufsignal. mehr