Continental
- DER AKTIONÄR

Continental weiter im Aufwind

Continental Fahnen klein 20110609

Nach soliden Zahlen aus der Vorwoche befindet sich Continental weiter im Aufwind. Positive Analystenkommentare unterstützen den Aufwärtstrend der Aktie des Autozulieferers. Der Kurs steigt am Dienstag auf ein neues Allzeithoch.

Trotz der Unsicherheit durch die Russland-Krise und dem schwächelnden Wirtschaftswachstum in Europa und Südamerika hat Continental in der Vorwoche überzeugende Eckdaten präsentiert. Der Umsatz stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um drei Prozent auf 34,5 Milliarden Euro.
Die US-Investmentbank Merrill Lynch erhöhte in der Folge das Kursziel für Continental von 166 Euro auf 193 Euro und stufte die Aktie auf „Buy“ hoch. Andere Analysten bekräftigten ihre Kaufempfehlung beziehungsweise passten ihre Ziele nach oben an. So auch die Deutsche Bank, die ihr Kursziel von 195 Euro auf 205 Euro anhob.

Positive Zukunftsaussichten

Die hohe Innovationskraft sei der entscheidende Vorteil der Automobilzulieferer gegenüber den Automobilherstellern selbst. Laut Deutsche Bank-Analyst Tim Rokossa dürfte dieser in den kommenden Jahren noch stärker zur Geltung kommen. Auch von der steigenden Nachfrage nach Technologien zur Beschränkung des CO2-Ausstoßes dürfte Conti in Zukunft weiter profitieren.
Continental geht von einem weltweiten Anstieg der Automobilproduktion um zwei Prozent aus, wobei die Hoffnungen vor allem auf Zuwächse in China und den USA liegen. Für das Jahr 2015 rechnet Conti-Vorstandschef Degenhardt mit einem moderaten Umsatzwachstum von fünf Prozent auf 36 Milliarden Euro.

Trend zeigt nach oben

Bereits in der vergangenen Woche hatte der Kurs den Widerstand bei 177 Euro überwunden und das bisherige Allzeithoch von 183 Euro in Angriff genommen. Durch den erfolgreichen Ausbruch nach oben wurde ein neues Kaufsignal generiert. Continental bleibt wegen der guten Zukunftsprognosen einer der Top-Werte im DAX.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

WiWo: Das ist nur ein Einmaleffekt bei Continental

Die Wirtschaftswoche erklärt, der Vorstand der Continental AG hat die im August angehobenen Ziele für das Gesamtjahr wieder gesenkt, weil Kartellverfahren, Gewährleistungsansprüche, höhere Ausgaben für die Forschung sowie der erdbebenbedingte Ausfall eines japanischen Zulieferbetriebes mit … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BO: Continental schockt und bietet dennoch Hoffnung

Börse Online erklärt, der Vorstand der Continental AG hat in diesem Jahr zweimal die Gewinn-Ziele für das Gesamtjahr angehoben. Wegen zusätzlicher Belastungen von fast einer halben Milliarde Euro senkte er diese Prognose nun wieder. Der Forecast für den Umsatz bleibt jedoch bestehen. Der … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Continental: Alles halb so schlimm?

Continental kassierte am Montagabend seine Gewinnprognose. Das operative Ergebnis im Autozuliefergeschäft werde um rund 480 Millionen Euro schwächer ausfallen als bislang erwartet. Nachdem der Autozulieferer vorher zwei Mal die Zahlen leicht nach oben revidiert hatte, war das für alle Aktionäre … mehr