Continental
- DER AKTIONÄR

Continental: Schlauchhersteller im Visier

Übernahme von Thermopol geplant

Die Continental AG will den englischen Schlauchhersteller Thermopol International kaufen. Der geplante Kauf sei beim Bundeskartellamt angezeigt worden, teilte Conti mit. Die Kaufverhandlungen mit den derzeitigen Eigentümern seien noch nicht abgeschlossen. Thermopol solle in den Geschäftsbereich Fluid Technology der Tochter ContiTech integriert werden. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: