Conergy
- DER AKTIONÄR

Conergy: Tiefer Fall der Aktie

Chronik der Talfahrt

Ein wahrhaftiges Herbst-Beben erlebten die Aktionäre von Conergy. Nach den Höchstständen Ende September / Anfang Oktober verlor die Aktie über 70%. Eine Gewinnwarnung, negative Analystenkommentare und ein schlechtes Marktumfeld verursachten den Absturz. Pleite- und Übernahmespekulationen bestimmten zudem die Gerüchteküche. Eines der größten Probleme ist zudem der fehlende Nachschub von Silizium. Wie geht es weiter bei Conergy?

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Conergy, Commerzbank, Deutsche Bank und Q-Cells, TAG Immobilien, Deutsche Euroshop, VIB Vermögen und GSW Immobilien sowie Tipp24 unter der Lupe

4investors sieht bei Conergy bald den "Hammer" fallen. Die Actien-Börse Daily beschäftigt sich mit der Commerzbank, der Deutschen Bank und Q-Cells. Focus Money baut auf TAG Immobilien, Deutsche Euroshop, VIB Vermögen und GSW Immobilien. Die Platow Börse setzt auf Tipp24. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr