Conergy
- DER AKTIONÄR

Conergy: Sonnenstrahlen aus China

Liefervertrag mit Suntech Power

Das Solarunternehmen Conergy hat mit dem chinesischen Solarproduzenten Suntech Power einen Liefervertrag über Solarmodule geschlossen. Suntech soll im laufenden Jahr Solarmodule im Wert von mehr als 270 Millionen Dollar liefern, teilte Conergy am Montag in Hamburg mit. Mit diesem Vertrag habe sich das im TecDAX gelistete Unternehmen bereits die Menge der Module gesichert, die für das geplante Wachstum ihres weltweiten Solargeschäfts in 2007 angesetzt seien, hieß es weiter.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Conergy, Commerzbank, Deutsche Bank und Q-Cells, TAG Immobilien, Deutsche Euroshop, VIB Vermögen und GSW Immobilien sowie Tipp24 unter der Lupe

4investors sieht bei Conergy bald den "Hammer" fallen. Die Actien-Börse Daily beschäftigt sich mit der Commerzbank, der Deutschen Bank und Q-Cells. Focus Money baut auf TAG Immobilien, Deutsche Euroshop, VIB Vermögen und GSW Immobilien. Die Platow Börse setzt auf Tipp24. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr